Babyschale?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von wolke2010 01.11.10 - 07:46 Uhr

Stehe gerade vor der Frage, welche Babyschale soll ich kaufen? Es gibt soviele...
Da ich das erste Kind erwarte, kenne ich mich nicht so gut aus, hat jemand einen Tip?

Wäre mir ganz hilfreich, im Laden habe ich mich noch nicht umgeschaut, wollte erstmal hier schauen ob ihr gute Erfahrungen mit bestimmten Modellen gemacht habt... im Laden die wollen doch meistens nur die teuersten "an die Frau bringen":-)

Habt schon mal vielen Dank im Vorraus!!!:-)

Beitrag von buchi2008 01.11.10 - 08:05 Uhr

Wir sind von Römer begeistert.
Hatten die Babyschale,den 1er Sitz und haben nun auch den 2er von Römer gekauft.

LG

Beitrag von cordulaklaus 01.11.10 - 08:51 Uhr

Hallo,

informiere Dich doch erstmal bei Stiftung Warentest oder dem ADAC.

http://www.sparbaby.de/baby/autokindersitze-test-adac-stiftung-warentest-2010/

Ich fand es ganz hilfreich, da kann man dann auch Sicherheit und Preis gegeneinander abwägen.

Schöne Grüße

Beitrag von meandco 01.11.10 - 09:02 Uhr

#pro hab ich auch so gemacht ...

diesmal kommt allerdings noch ein römer baby sleeper dazu, da wir auch immer wieder sehr lange strecken fahren müssen. hätts den bei meiner tochter schon gegeben, dann hätt ich den damals schon gekauft #pro aber die war schon zu groß als er rauskam

lg

Beitrag von daniela.87 01.11.10 - 09:17 Uhr

Hey,

also wir haben uns nach etlichen Testberichten für den Maxi Cosi Pebble entschieden. Haben ihn jetzt am Mi zurücklegen lassen. Mit 190 Euro nicht gerade die billigste, aber in unseren Augen sicherste Babyschale.

Aber schau auf jeden Fall mal auf die Homepage von Stiftung Warentest u ADAC.

Vlg,
Daniela + #baby -Prinzessin 23+4

Beitrag von kaetzchen79 01.11.10 - 12:08 Uhr

das kommt ganz auf deine bedürfnisse an... ;-)

römer ist das sicherste und beste was du machen kannst, wenn du was fürs auto suchst. nachteil, sie sind dadurch schwerer als die maxi cosi

maxi cosi sind leichter, haben aber deutlich weniger schutz wenn du es als autositz nutzen möchtest.

lass dich einfach beraten im fachgeschäft und nimm die dinger mal in die hand.

auf tests würd ich nicht alles geben, beide marken sind irgendwo testsieger.

Beitrag von mausbaermama-2006 01.11.10 - 13:43 Uhr

Der Maxi Cosi Pebble hat super abgeschnitten! Warum sollte der schlechter sein im Auto als der Römer??? Und weniger Schutz bieten? Woher weisst Du das denn??

Manche mögen halt Römer, andere Maxi Cosi! Qualitativ sind beide top!!!
Bin ich der Meinung!

Mausbaermama

Beitrag von casssiopaia 01.11.10 - 12:22 Uhr

Bei den Babyschalen ist mein Favorit ganz klar der Römer Baby Safe Plus II.

Für mich hat er einige entscheidende Vorteile gegenüber anderen Babyschalen:

- 5-Punkt-Gurt
- 7fach verstellbare, integrierte Kopfstütze
- längere Rückenlehne, dadurch länger nutzbar
- das neue Modell hat zudem einen deutlich verbesserten Seitenaufprallschutz

Der Römer ist zwar ein paar Gramm schwerer als andere Babyschalen, z.B. die von Maxi Cosi, aber die paar Gramm machen das Kraut auch nicht fett ;-), wenn mal das Kind drin liegt.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von wollschaf 01.11.10 - 15:19 Uhr

Wenn ich damals schon gewußt hätte, was ich heute weiß, hätte ich mir das ganze Babyschalen-Gedöns gespart und mir gleich den Graco Duologic zugelegt! Geht von 0 bis 18 Kilo rückwärts gerichtet, spart also den Gruppe I -Sitz. Und auch für Kleinkinder ist es wesentlich sicherer, gegen die Fahrtrichtung zu sitzen!
Der Duo hat auch zum Rausnehmen eine seperate Babyschale (beim 2er kannst du die auch einzeln anschnallen, beim 1er nicht) mit Trolley-Funktion. Sehr toll bei schwereren Kindern oder nach einem Kaiserschnitt.

Ich bin jedenfalls total begeistert und kann ihn nur weiterempfehlen.
Bei Fragen zum Sitz (oder Reboardsitzen allgemein), kannst gerne PN Schicken.
Ach ja, zu kaufen kriegst du denn Sitz unter http://www.carseat.se

LG, Das Wollschaf

Beitrag von laucis 02.11.10 - 22:54 Uhr

Guck dir mal den Cybex Aton an.
Er hat eine 1,8 bei Stiftung Warentest und ist genauso sicher wie Römer oder Maxi Cosi, nur teilweise um einiges günstiger!
Wir hatten ihn und waren sehr zufrieden.

VLG