will neuer partner noch ein kind?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von keine ahnung!° 01.11.10 - 07:48 Uhr

hi,


zu unserer geschichte........mein neuer freund und ich haben jeweils schon ein kind!

ich eine´tochter und er einen sohn!

wir haben bislang immer über eventuellen nachwuchs so geredet das wir jetzt ersteinmal dran sind zu leben und das kinder nicht mehr sein müssen!

nun sagte er in einem gespräch das er angst habe irgendwan seinen sohn zu verlieren (lebt bei der mutter und kommt alle 14 tage übers wochenende)

und das er dann garkein kind mehr habe!

dann sagte er zu mir ....und du willst ja keine kinder mehr!
und somit habe ich garkein eigenes mehr!


nun bin ich etwas verwirrt.........


will er vielleicht doch noch ein baby haben?

was meint ihr?

danke ím voraus!

Beitrag von freundliche 01.11.10 - 08:08 Uhr

Hallo,

sieht so aus als hätte dein Partner Verlustängste!

Ob er nun wirklich ein Kind will, werden wir dir hier nicht beantworten können...

wie wärs mit reden?? dann würde sich bestimmt einiges Aufklären :)

alles gute

Beitrag von keine ahnung! 01.11.10 - 08:22 Uhr

wir haben ganz viel geredet!

was mich so nachdenklich macht ist das er zu mir sagte....


....du willst ja keine kinder mehr!

wir reden eigentlich täglich!


danke für deine antwort!

Beitrag von stormkite 01.11.10 - 10:40 Uhr

Und, wie ist es?

WILLST du noch ein Kind?
KÖNNTEST du dich rauf einlassen?

Oder ist das ein

GEHT GAR NICHT?

Ich denke, dein Freund hat eine Antwort auf diese Frage verdient.

Kite

Beitrag von keine ahnung 01.11.10 - 10:52 Uhr

eigentlich wollte ich kein kind mehr!

wobei........ich würde mich eventuell überzeugen lassen............muss man drüber reden!

es kam für mich total überraschend von iihm!
ich dachte er sei auch durch!


er hat ja noch garnicht direkt gefragt.......er sagte ja nur das zu mir .....

Beitrag von redrose123 01.11.10 - 08:29 Uhr

Fage Ihn, aber mach Ihm auch klar das ein Neues gemeinsames Kind nie das wett macht das er eventuell sein Erstes KInd verlieren könnte....Ein Ersatz Kind machen naja .....

Beitrag von litalia 01.11.10 - 09:21 Uhr

ja, also für mich hört sich das so an als würde er gerne noch ein kind haben!... aber er geht davon aus das du keins mehr willst....deswegen bekommt er gewisse ängste vielleicht irgendwann alleine da zustehen wenn sein sohn groß wird etc...

Beitrag von sharizah 01.11.10 - 11:37 Uhr

Klingt so. Vielleicht wollte er nur nicht sagen "Hey, ich will ein Kind mit dir!" - wie kommt das denn rüber? ;) Aber vorstellen könnte er es sich eventuell.

Frag ihn doch einfach mal. Aber bitte nicht mit der Tür ins Haus fallen, so wie "JA, ICH WILL AUCH!", nicht, dass er es nachher doch nur als Spaß gemeint hat. ;D
Aber frag ihn doch mal ganz unverfänglich, wie er das gemeint hat und ob er es sich denn vorstellen könnte, noch eines zu bekommen.