9 mon und macht gar nichts

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hexe-2 01.11.10 - 07:49 Uhr

Mein kleiner stinker ist bei 34+0 geboren und jetzt 9 mon.
Er ist superfaul und macht eigentlich gar nichts.
Er kann sich drehen aber tut es nicht, er kann sich aus dem liegen heraus setzen aber macht es sehr selten. Wenn ich ihn hinsetze, dann sitzt er da und schiebt sich schon mal über die Fliesen, aber sonst nix.
Ach ja, an der Hand laufen ist auch ganz toll.
Mein Arzt sagt das er nicht krabbeln muß, aber die LEUTE die man so trifft meinen ja immer alles besser wissen zu müssen.
Sie sagen es ist nicht normal das er so faul ist.
So hab jetzt genug gejammert #schmoll
Lg
Nicole

Beitrag von romance 01.11.10 - 07:55 Uhr

Huhu,

er macht doch sehr viel. Er läuft an der Hand und scheint auch zu sitzen.

Emma wird erst 9 Monate alt und versucht zwar auch zu sitzen aber nicht wenn sie auf dem Fußboden ist, sondern wenn sie auf dem Sofa lliegt. Kissen unter und dann stützt sie sich ab und sitzt dann einige Sekunden. Und will sich hochziehen an Stühle und Tische aber das klappt nicht.

NIcht jammern, dein Kind ist so wunderbar. Und laß die Leutchen reden...das sind dann die Übermuttis, die angeblich alles können und am Ende. 12 Stunden bei Urbia hängen, das Kind gar nichts können und in ihre Traumwelt leben. Wie toll ihre Kinder sind.

lG Netti

Beitrag von hanghuhn79 01.11.10 - 07:59 Uhr

Meiner kann noch nicht sitzen. Und gehen nur hängend an beiden Händen. Wäre doch auch total ungewöhnlich mit 9 Monaten.

Beitrag von mutschki 01.11.10 - 08:29 Uhr

naja,meine schwester ist mit 9 mon alleine gelaufen

Beitrag von jenny.b2006 01.11.10 - 08:42 Uhr

so ungewöhnlich ist es nicht meine tochter ist auch mit 9 monaten gelaufen zwar noch an den händen aber das hat super geklappt und nun mit 11 monaten läuft sie alleine und flitzt durchs haus.
aber jedes kind ist anders manchmal wäre ich auch froh sie würde sie etwas langsamer entwickeln also genießt die "ruhige" zeit ;-)
lg jenny mit pauline an der hand #verliebt
Wow noch vor kurzem war es jenny mit pauline im bauch#schwitz

Beitrag von romance 01.11.10 - 09:19 Uhr

Nee, manche Kinder können das.

Mann sagt auch, wenn die Eltern schon früh was konnten. Dann werden es die Kinder auch können.

Von meiner Freundin, die Kleine ist 18 Monate alt. Sie läuft richtig fest, sie spricht richtig gut und schon mit kleinen Sätzen. Und ist für ihre Alter sehr weit entwickelt. Wo andere erst anfangen was zu sagen oder zu laufen.

Beitrag von crystall 01.11.10 - 08:44 Uhr

hi

also mir kommt dein posting ein wenig komisch vor, so als würdest du deinem kleinen und dir nur ein paar bewunderungen erschnorren wollen.

denn jeder weiß dass ein kind mit 9 monaten, noch dazu ein frühchen, nicht an der hand laufen können muß, oder krabbeln.....

und ich denke auch wegen deiner schreibweise, dass du sehr genau weißt dass es toll ist dass er sich schon alleine hinsetzen kann, an der hand laufen und so weiter.

meiner ist auch 9 monate und robbt wie wild durch die gegend, stellt sich in den vierfüßler,sitzt frei aber vom an der hand laufen ist er noch weit weg

also ich freu mich für dich dass dein kleiner so geschickt ist, aber auf die schulter klopfen werd ich dir nicht

lg

Beitrag von missy0675 01.11.10 - 09:02 Uhr

Jo, genau das dachte ich mir auch ;-)

Beitrag von yorks 01.11.10 - 09:29 Uhr

Hör nicht auf die anderen Leute. Dein Baby hat sein eigenes Tempo und ist wahrscheinlich einfach wirklich nur faul.

Ich war auch so ein faules Baby und nun kann ich kaum still sitzen.

Man sagt, wenn das Baby mit einem Jahr noch nicht krabbeln oder robben kann, wird mal nachgeschaut und etwas nachgeholfen, vorher ist das alles normal.

LG yorks mit Louis (10 Monate und mag auch nicht krabbeln, geht auch lieber an der Hand)

Beitrag von hexe-2 01.11.10 - 11:05 Uhr

Ich möchte keine Bewunderungen, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ich schrieb nicht er kann nichts, sondern er kann vieles aber ist einfach nur FAUL.
Hatte gehofft mir kann jemand einen Tip geben wie ich ihn animieren kann sich zu bewegen.
Meine güte es gibt immer noch viel zu viele Menschen die immer einen Spruch drücken müssen.
Schönen tach noch#winke

Beitrag von yorks 01.11.10 - 11:18 Uhr

#kratz also ich hab dir keinen Spruch reingedrückt.

Wolltest du jetzt allen antworten oder mir persönlich (da du ja auf meinen Beitrag direkt geantwortet hast) ?

Beitrag von hexe-2 01.11.10 - 14:53 Uhr

nein du warst nicht gemeint, denke diejenigen wissen bescheid.;-)

Beitrag von zarina-sophie2008 01.11.10 - 11:33 Uhr

hallo

also mein kleiner war immer animiert von seinen großen cousins. da wir die aber nicht all zu oft sehen, bin ich mit ihm ins pampers turnen gegangen. das ist ab 9 monate und bietet der sportverein in unserem dorf an.
dort ist er unter gleichaltrigen und unter älteren kindern und wird dadurch von ganz alleine animiert.
allerdings war meiner auch recht schnell mit allem. er ist mit 6 monaten gekrabbelt und läuft seit 4 tagen (jetzt 11 monate alt).

aber dein kleiner macht schon so viele anzeichen dafür, dass bald wieder ein fortschritt zu sehen ist... also abwarten...

lg