Dezembis wie gehts euch ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von night72 01.11.10 - 08:24 Uhr

Nun haben wir ja auch nicht mehr lange und kugeln uns durch die Gegend, ärgern uns über den störenden Bauhch, der auch noch bisl zunimmt, und schlafen geht auch kaum noch.

Ich muss sagen ich bin ein " Nachtwächter"#aerger geworden und bekomme höchstens 4 Stunden schlaf, Saugen & Wischen und andere monotone Bewegungen , verursachen bei mir arge Ischiasschmerzen#schwitz, ansonsten bin ich oft bäää#schmoll schlapp und im Eimer wegen dem wenigen schlaf.

Aber einen Trost haben wir ja alle das wir bald und kleine #babyim Arm halten dürfen #huepf !!!

Wie gehts euch so?

Michaela ssw 33

Beitrag von inlove984 01.11.10 - 08:31 Uhr

Hallo Michaela,

mit geht es ähnlich wie dir ich kann auch nur noch sehr schlecht schlafen, sobald ich mich hinlege holt mich das Sodbrennen ein. Ich sitze dann in meinem Bett und warte bis ich vor Müdigkeit einfach einschlafe.#augen

Naja zum glück ist es nicht emhr lange aber ich denke die letzten Wochen werden sich auf Grund der wehwehchen ganz schön ziehen.#zitter

LG
Sabrina (33SSW)

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 01.11.10 - 08:35 Uhr

Hallo,

kann da nur die roten Rennie empfehlen! 1 Tablette und 3 Min später ist das Sodbrennen weg!!

LG

Beitrag von inlove984 01.11.10 - 08:45 Uhr

Dankeschön werde ich mal testen.

Beitrag von night72 01.11.10 - 08:46 Uhr

da habe ich zum Glück nicht, mir war auch bisher nicht kotz-sorry - übel.
Aber wer weiß was noch kommt...

Beitrag von angel33388 01.11.10 - 08:31 Uhr

hallo.


und jjaaaaa ich bin froh das wir es bald geschafft haben,
bekomme mein 4. kind und es ist nur noch anstrengend, mein kreuz
tut soooo weh #schwitz

hoffe ja das der kleine früher raus will so 2-3 wochen wären ideal #verliebt

lg sandra mit 3 kids am arm und emilian mitte 34.ssw im bauchi

Beitrag von night72 01.11.10 - 08:36 Uhr

Ja das wäre toll bisl früher wie später, es ist ja auch Weihnachten #schein
und da ist auch nochmal Stress angesagt#schwitz, aber nun gut unsere Kleinen wissen schon wann sie raus wollen , aber bisl früher hab ich auch nichts gegen.
Michaela ssw 33

Beitrag von winterengel2010 01.11.10 - 08:34 Uhr

Hallo und guten Morgen,

mir gehts so lala. Ich kann leider kaum noch Laufen, sitzen oder liegen, wg der Symphyse.
Hausarbeit geht gar nicht mehr. Das muss mein Mann nach der Arbeit machen.

Heute in 3 Wochen habe ich eig meinen KS-Termin, aber ich muss wahrscheinlich die Klinik wechseln, da diese keine Kinderklinik hat.

Denn bei unserem Kleinen wurde letzte Woche ein Problem mit dem Herzchen (fetale Arrhythmie) diagnostiziert. Wir hoffen ja noch, das sich das verwächst.

Jetzt muss ich mich nächste Woche in der anderen Klinik vorstellen.

Ansonsten gehts unserem Kleinen "gut".
Letzte Woche wog er 2649g und war 42cm.

LG Bianca 36. Woche

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 01.11.10 - 08:34 Uhr

Hallo,

zum Nachtwächter bin ich auch geworden. 2x muß ich auf Toilette, eine wirklich richtig gute Schlafposition gibt es auch nicht mehr, meine Hände sind voller Wasser und Schmerzen(mein größtes Problem in der SS).....etc.
So langsam will ich nicht mehr#schmoll!!!

Aber wie Du sagst, wir haben nun NOV - der nächste Monat ist unserer #freu!!!!

Wünsch Euch allen einen schönen 1.Nov.!

LG
schnuggi
34.SSW#winke

Beitrag von 05biene81 01.11.10 - 08:40 Uhr

Ich habe heute den ersten Tag meiner letzten Arbeitswoche angefangen und bin entsprechend super gelaunt #huepf

Und was bin ich froh, wenn ich meinen Körper wieder für mich habe und nicht ständig der wachsende Bauch im Weg ist, aber es sind nur noch wenige Wochen und wir sind endlich zu dritt #verliebt.

Ansonsten weiß ich wie du dich fühlst und es gibt Tage, da denke ich oh shit wie wird das erst mit 80 sein, wenn du dich jetzt schon sooooooooooooooo alt fühlst...

GLG Biene mit John im Bauch 34.SSW

Beitrag von ddchen 01.11.10 - 08:49 Uhr

Also ich rechne mit einem Novemberkind, meine mittlere hat schon gesagt aber bloss nicht zwischen mir und meinem Bruder...die beiden haben am 07. und 09. Nov geb :)

Ich habe nun noch 5 Tage wo ich nix machen darf, danach darf ich wieder anfangen sobald ich ab Samstag in die 36. Woche komme, muss aber dann auch mit rechnen das es losgehen könnte....

Ansonsten, mein Sodbrennen hat sich endlich gelegt nachdem der Bauch sich etwas gesenkt hat, was jetzt allerdings immer schlimmer wird sind die Rücken und schambeinschmerzen, denke das die mich demnächst vor überanstrengung bewahren werden :)

Nun heisst es abwarten und Tee trinken, mal schauen wann unsere Bauchmaus ausziehen will...aber ein ende ist abzusehen, und ich freu mich drauf meinen Bauch wieder für mich zu haben und mich wieder vernünftig bewegen zu können...

LG
Andrea 35.ssw

Beitrag von antonia2010 01.11.10 - 09:04 Uhr

langsam wirds eng im bauch.....aber bis auf ein bisschen sodbrennen und tritte in die rippen gehts gut. schlafe durch und ansonsten scheint er eher ruhiger zu sein ;)
heute ist mein erster tag im mutterschutz, war immer arbeiten und hatte nie wirklich beschwerden :)

lg antonia2010 ( 35ssw)

Beitrag von munre 01.11.10 - 09:24 Uhr

Huhu Michaela,

ich bin nun bei 35+1 angelangt und habe mir den Kreißsaal angeschaut hier im KH muss sagen sind sehr schön alle beide.
Ich bin derzeit nur dauermüde da ich nachts sehr besch.....den schlafe 2-3x Toilette dann finde ich keine richtige Schlafposition und Püppi ist sehr agil und zeigt mir oft das Sie da ist *fg.

Hoffe das Sie sich ein wenig eher auf dem Weg macht und ich wirklich nur noch knapp 5 Wochen habe.

Lg munre mit Pia 35+1

Beitrag von ibiza445 01.11.10 - 09:25 Uhr

hallo michaela!

ja, der dezember ist unser Monat!

mir geht es eingentlich bis auf die üblichen wehwechen ganz gut - rückenschmerzen (besonders wenn ich zuviel auf der baustelle bin - sind grad mitten im Hausbau) und abends..., viel sodbrennen (rennie sei dank noch auszuhalten) und die doofe müdigkeit - heute besonders schlimm #gaehn

ansonsten freue ich mich auch wenn ich meinen körper wieder für mich hab - mein baby ist seeeehr aktiv (freu mich zwar über die bewegungen, aber so schön langsam wirds oft ziemlich schmerzhaft), die vielen übungswehen/senkwehen was auch immer werden auch schon lästig - aber vielleicht kommt es ja ein bisschen früher, groß genug ist es ja (der fa hat mir ein ca. 4600 gr kind am termin prognostiziert #schwitz )

mein bald großer hält mich auch ganz schön auf trapp...

aber in ca. 8 wochen ist es vorbei und wir dürfen unsere kleinen endlich im arm halten!

glg, ibiza mit boy 2 jahre und krümel 33. ssw

Beitrag von faany 01.11.10 - 09:42 Uhr

#winkeHallo,

na da traue ich ja nichts zu schreiben, wenn ich so manches hier lese...#schein

Ok, es zwickt und Piekt hier und da und die Milch läuft schon ein bisschen, aber sonst habe ich nichts... Ich schlafe, mit Hilfe des Stillkissens, wie ein Stein. Ich habe auch kein Sodbrennen oder Wassereinlagerungen. Mein Blutdruck ist auch supi und für den gesunkenen Eisenwert (10,2) nehme ich jetzt Tabletten ein. Ich würde echt behaupten, dass es mir echt gut geht. Die kleine Bauchmaus ist sehr aktiv und gibt mir schon mal einen kräftigen Tritt in die Rippen. #schwitz

Sie liegt auch schon in SL und drückt gelegentlich mal nach unten, aber alles Ok. Sie ist ca.42cm groß und 1700g schwer/leicht (wie mans nimmt)

Ich freue mich auch, endlich mein Mädchen im Arm zu haben #verliebt

Hoffentlich wird es kein Christkind#schwitz#zitter#schock

Alles Liebe euch weiterhin

faany mit Sohn 2 J. und Bauchzwerg 32.SSW