Periode immer noch nicht

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bibergirl 01.11.10 - 08:39 Uhr

Hallo zusammen, ich habe schon vor Woche hier gepostet. Ich habe ja folgendes Problem: Letzten Monat blieben meine Tage komplet aus, und ich hatte auch einen SS Test gemacht, dieser war negativ. Nun sollte eigentlich von der Zeit her meine Periode wieder kommen, bin an den weissen Tabletten bei der Pille. Aber bisher immer noch nichts. Ich werde fast wahnsinnig. Warum nur kommt sie nicht? Kann da was schlimmes dahinter stecken?
Gruss Petra

Beitrag von purpur100 01.11.10 - 09:33 Uhr

"Kann da was schlimmes dahinter stecken? "

Hi #winke
meine Wahrsagekugel sagt mir, daß du schnell zu deinem Frauenarzt gehen solltest um anzuklären, wie das mit dem Hormonen in deiner Pille ist und ob vielleicht doch diese Dosierung nix für dich ist.
#klee#klee

Beitrag von bibergirl 01.11.10 - 09:41 Uhr

Hallo, habe letzte Woche mit meinem FA tel. Dieser meinte, ich sollte mich melden, wenn die Periode dieses mal auch wieder ausbleibt. Ich nehme seit Jahren die gleiche Pille, kann es denn sein, dass auf einmal die Dosierung nicht mehr stimmt? Habe eben nochmals einen SS Test gemacht, negativ. Bin ja da schon mal beruhigt, denn wir haben 2 Kinder und unsere Familienplanung ist eigentlich schon abgeschlossen.

Beitrag von purpur100 01.11.10 - 09:52 Uhr

nun, dein Körper ist kein Uhrwerk und verändert sich. Also auch die Hormone. Ist doch durchaus möglich, daß zu deinem Körper, wie er jetzt ist, diese Pille nicht mehr paßt.

Beitrag von bibergirl 01.11.10 - 10:36 Uhr

Ja da hast Du recht. Leuchte mir auch ein. Danke, bin etwas beruhigter als auch schon. Stelle mir die schlimmsten Sachen vor, warum und weshalb die Periode ausbleibt.

Beitrag von katzeleonie 01.11.10 - 14:16 Uhr

Hi,

hatte dir damals geschrieben. Kann was schlimmes sein, muß nicht. Wird nur eine Untersuchung zeigen. Bei mir fiel sie damals 2x hintereinander aus.


Sag mal Bescheid wenn Du was weißt.

Alles Liebe
Anja

Beitrag von die-ohne-name 02.11.10 - 00:57 Uhr

Hallo,

das wird bestimmt nix schlimmes sein, solltest es nur abklären lassen.

Bei einer Verwandten war das Gleiche, sie war in die Menopause gekommen.
Hatte das gleiche Alter, passiert auch mal.

Lg

Beitrag von bibergirl 02.11.10 - 16:22 Uhr

Menopause!!!!! Ich bin doch erst 37 Jahre alt und die Menopause bekommt man doch sonst später. Hilfe, dann bin ich ja "keine" Frau mehr, würde dies heissen, ich bin dann nicht mehr fruchtbar, resp. könnte keine Kinder mehr bekommen?

Beitrag von die-ohne-name 02.11.10 - 19:58 Uhr

Ja, die Menopause, klar kommt sie sonst erst später,
aber wie gesagt meine Verwandte hat es sich mit 36J auch nicht ausgesucht, sowas kommt schonmal vor.

Aber bevor du nun in Panik verfällst lass es abchecken, die Wahrscheinlichkeit is ja nich so groß.
Und ja, dies würde dann bedeuten das du keine Kinder mehr bekommen könntest.

Alles Liebe

Beitrag von bibergirl 03.11.10 - 08:59 Uhr

Ach herje......
Ich habe morgen einen Termin beim FA. Habe schon jetzt voll de Panik vor dem Ergebnis.....#zitter