wann ist ca...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von igelchen26 01.11.10 - 08:58 Uhr

hallo

ich hatte am 18.10. meine mens jetzt wollt ich mal fragen ob mir wer sagen kann wann ca mein nächster eisprung ist?

ich weis das kann man hier errechnen lassen wollte aber mal eure meinung hören. hoffe das nimmt mir keiiner übel. ich hab so rückenschmerzen so unterhalb vom rücken weis wer was das sein könnte.

lg

Beitrag von majleen 01.11.10 - 08:59 Uhr

Kommt drauf an, wie lang dein Zyklus ist. Der ES ist ca. 14 Tage VOR NMT.

Beitrag von igelchen26 01.11.10 - 09:02 Uhr

mein zyklus is immer sehr unterschiedlich leider. bei der letzten mens hat sich alles wieder um 6 tage verschoben.

Beitrag von majleen 01.11.10 - 09:03 Uhr

Dann würd ich Tempi messen und Ovus benutzen. Viel Glück #klee

Beitrag von luca252007 01.11.10 - 09:06 Uhr

da kann ich mich nur anschließen ich habe seit ich die pille abgesetzt habe auch einen sehr unregelmäßigen zyklus habe in diesem zyklus die tempi gemessen um meinen körper kennenzulernen um so zu erfahren wann und ob ich einen es habe bzw. hatte

Beitrag von ena71 01.11.10 - 09:10 Uhr

hi
besorge Dir an Besten Ovu Tests , dann kannst Du bei ungleichmäßigen zyclen am besten sehen , wann er "ansteht" .
die Temperatur zeigt Ihn ja erst hinterher an...

der sogenannte Mittelschmerz ist oft nicht von anderen Unterleibschmerzen unterscheidbar, ziehen kanns immer mal... (ist bei mir so)

und so ein ziehen im Rücken habe ich immer um den Es rum und vor der mens und nach den Es auch...


wenn Du aber deinen Es genau kennst, erkennst Du den möglicherweise auch genau wenn er kommt .
l
viel Glück..
ena

Beitrag von frl.gerbera 01.11.10 - 09:54 Uhr

Warte mal, ich guck mal in meine Kristallkugel für dich... #rofl#rofl#rofl


Nichts für ungut, aber vorher sollen WIR wissen, wann dein nächster ES ist? #kratz

Wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, dann 12-16 Tage VOR Mens. Die erste Zyklushälfte dagegen kann unterschiedlich lang sein.

Nimm die Tipps meiner Vorschreiberinnen und mach Ovus oder miss Tempi.

Liben Grüße

Beitrag von lichterglanz 01.11.10 - 10:12 Uhr

Hallo,

Also wenn meine letzte Mens am 18.10 gewesen wäre, dann wäre mein Es entweder 10 Tage später, in manchen Zyklen auch 15 Tage später und einmal sogar erst 30 Tage später. Alles was dazwischen ist natürlich mit eingerechnet ;-)

Pauschal kann man das nicht sagen. Du schreibst das Deine Zyklen unregelmäßig sind und da kann man (wie bei mir) nur raten. Wenn Du Tempi misst und/oder Ovus benutzt, dann findest Du den ES sicher heraus #pro Wenn Du auf die Sachen keine Lust hast, dann kannst Du auch einfach alle 2 Tage herzeln, so wird der ES auf keinen Fall verpasst. Allerdings weiss man dann nicht so genau, wann NMT ist.

Ich wünsche Dir viel Glück #klee
Lichterglanz