Starke Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli-2707 01.11.10 - 09:00 Uhr

Hallo alle zusammen!

Bin mal wieder unsicher. Hatte letzte Woche Schmerzen im Bauch, die sich bis in den Rücken gezogen haben. War draufhin auch beim Arzt. Sie sagte, dass können die Mutterbänder sein. US und alles (Nieren, Gebärmutterhals, Fruchtwassermenge etc.) war in Ordnung.
Heute Nacht bin ich dann plötzlich mit extrem starken Rückenschmerzen aufgewacht. Dazu ein ganz leichtes ziehen im Bauch (alles rechte Körperhälfte). Nach ein paar Minutn war der Schmerz zunächst weg, kam jedoch nach ca. zwei Stunden wieder. Seitdem bin ich wach und die Schmerzen sind auch wieder weg.
Was könnte das sein? Mache mir große Sorgen!

melli mit #ei 17.ssw

Beitrag von jenny133 01.11.10 - 09:06 Uhr

Hallo

ab ins KKH! Sorgen brauchst du dir nicht zu machen, denn wenn du es jetzt kontrollieren lässt können die dir schon helfen falls es Frühwehen wären. Vielleicht sinds ja auch tatsächlich nur die Mutterbänder, aber fahr lieber trotzdem mal hin!

LG
Melanie 6+4