Zu Hilfe - Kinderzimmer streichen, welcher Farbton?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ronja74 01.11.10 - 09:41 Uhr

Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand helfen… Meine Anfrage passt zwar an sich nicht in BabyVORbereitung, da meine Tochter bald 1 Jahr wird, aber ich hoffe, in diesem Forum finde ich kreative (werdende) Muttis mit Ideen.

Ich bin gerade dabei, das Kinderzimmer endlich fertig zu machen und habe keine Ahnung, in welcher Farbe ich die Wände (derzeit weiß) streichen soll.

Ich lasse am Freitag diese Teppichfliesen (Farbe 520, 2. Reihe von oben) verlegen: http://www.tretford.de/output/controller.aspx?cid=118#

Diese Wandlampe habe ich 2x :http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00097097

Ansonsten: der Wickeltisch ist weiß mit rosa Knäufen und der Kleiderschrank auch weiß mit rosa Knäufen. Vorhänge sind rosa weiß längs gestreift in ziemlich genau dem rosa wie die Wandleuchten. Ein weißes Regal steht noch da. Babybett steht bis auf weiteres in meinem Schlafzimmer.

Und welche Farbe soll ich die Wände jetzt streichen? (Die Decke soll weiß bleiben) Gestern dachte ich ja an hellgrün, so wie das Kabel der Wandleuchte. Aber ist das nicht ein zu kalter Farbton? Aber was passt sonst noch zu anthrazit und rosa?

Ich bin überhaupt nicht kreativ. Vielleicht hat eine von Euch ja eine Idee?
Danke schon mal!! #winke

Ronja

Beitrag von canadia.und.baby. 01.11.10 - 09:55 Uhr

Ich würde eher was helleres nehmen , vorallem bei dem dunkeln teppich.

Vielleicht ein dezentes Gelb, abgesetzt mit grün (oben gelb unten helles grün ) zb.

Beitrag von meandco 01.11.10 - 10:19 Uhr

also ich hab die 2 wände gegenüber den fensterwänden gestrichen ... 1 in hellgrün und eine in hellem rosa ...

in deinem fall würd ich zu nem gaaaaanz sanften eierschalengelb oder nem ganz sanften grün (es gibt auch warme grüntüne, kommt auf den gelbanteil an ...) zurückgreifen ...

lg
me

Beitrag von kaetzchen79 01.11.10 - 10:22 Uhr

ja auf jeden fall was helles zu dem dunklen teppich.
helles grün sieht sicher toll aus zu dem blauton. vielleicht streichst ja nicht das ganze zimmer sondern zb eine wand ganz an der andern akzente.

:-) viel spass beim renovieren.

steht bei uns auch bald an. streichen dann in hellem flieder, evt. auch nur einen teil und der teppich wird grau. so ähnlich wie die farbe 538 hier.

lg kätzchen+krümeline 22+4

Beitrag von anca10 01.11.10 - 10:40 Uhr

Hey!

Ich würde die untere Hälfte der Wände in rosa, hellgrün und weißen Streifen streichen und denn oberen Teil weiß lassen, so bleibt das Zimmer schön hell.

viel Spass beim renovieren!

lg
anca

Beitrag von ronja74 01.11.10 - 10:44 Uhr

Ha, den oberen Teil weiß lassen ist eine gute Idee!

Und meine Mutter sagte mir auch gerade am Telefon, es gäbe auch warme Hellgrün-Töne. Damit streiche ich dann den unteren Teil der Wände. Dein Vorschlag mit den Streifen ist super, aber das ist mir zu viel Arbeit #schwitz

Werde heute nachmittag im Baumarkt mal Farbkarten angucken...

Danke schon mal an alle!

Beitrag von 04.06-mama 01.11.10 - 12:13 Uhr

Hallo,

unsere Tochter (4,5 Jahre) hat seit 1,5 Jahren ein Zimmer in grün gestrichen. An der Wand hat sie ebenfalls die Blumenlampen vom Ikea, einmal in weiß mit rosa gemalten Blumen rundherum (habe ich selber gemacht) und einmal (auf einer anderen Wand) in weiß und rosa.

Die Vorhänge sind auch rosa (dezent) und der Boden ist ein heller Ahorn-Parkett-Boden. Die Möbel sind weiß und nussbraun.

Ich finde das Grün macht sich in Kombination echt gut, muss schauen ob ich ein paar Fotos finde bzw. wenn du Interesse hast kann ich dir gerne ein paar machen und mailen.

Bei uns findet sich halt im ganzen Zimmer rosa wieder, es ist nun mal die Lieblingsfarbe meiner Tochter und so weit ich weiß auch von vielen anderen Mädels.

Lg 04.06-mama