Mumu in der ss,ist das normal??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny21313 01.11.10 - 09:57 Uhr

Hallo habe am WE das erstemal seid ich ss bin nach dem MUMU geschaut

vor der ss war der mal hart mal etwas weicher,und gut zu ertasten halt wie so nen Ei.

Aber am WE dachte ich erst ihn nicht zu finden,aber habe mich getäuscht

denn da wo ich getastet habe war er schon:-[ das war garnicht wie ein

Mumu kein EI garnichts,sondern nur wabbelig,weich,ekelig,und so mit

Pickelchen,wie die Zunge von einer Katze:-( ist das bei euch auch so?

Also am Donnerstag war ich ja beim FÄ da war noch alles i.o,hätte die FÄ

doch sagen müssen,wenn das unnormal wäre oder?

Abstrich war ja auch okay,nur sie konnte das Köpfchen ertasten:-)

hmmm sagte aber nix weiters dazu#kratz als wäre es normal?!

#danke im vorraus,l.g jenny 21ssw

Beitrag von sweetstarlet 01.11.10 - 10:06 Uhr

man fummelt in der SS net am MM rum!

Beitrag von jenny21313 01.11.10 - 10:07 Uhr

Habe ich sonst auch nicht gemacht;-)

Und das war auch nicht meine Frage!

Beitrag von meandco 01.11.10 - 10:12 Uhr

seh ich auch so ... und dann wundern sich alle wie es zur infektion kommen konnte #klatsch#aerger

lg

Beitrag von jenny21313 01.11.10 - 10:15 Uhr

Bis jetzt hatte ich nie eine infektion,schonmal was von Händchewaschen gehört?!

Ich schrieb auch das ich es das erstemal in der ss tat!

Ich wollte nur sicher gehen ob es normal ist,und nix anders...

ihr seid mir keine Hilfe,soche hilfslosen Kommentare könnt ihr für euch behalten.

Beitrag von anniebunny 01.11.10 - 10:15 Uhr

finger weg vom MM!!!!!

Beitrag von jenny21313 01.11.10 - 10:17 Uhr

Nochmal,das war das erste und das letztemal;-)

Beitrag von nicolelukas 01.11.10 - 10:21 Uhr

Also wirklich!!
Auf so welche kommentare kann man echt verzichten.
Wenn ich dir die Frage beantworten könnte würde ich es tun aber ich kann es leider nicht.Sorry

Beitrag von jenny21313 01.11.10 - 10:24 Uhr

Kp,ich glaube manche warten extra drauf um Doofe Kommentare von

sich zu geben,langeweile halt und die ss Hormone die viele haben:-p

Danke dir,das war wenigstens eine Vernünftige antwort#liebdrueck

Die sollten dann ihre Männer auch nicht dran lassen;-)oder vorher ne

Grundreinigung machen:-D

Beitrag von nicolelukas 01.11.10 - 10:37 Uhr

Genau das habe ich auch schon so oft gemerkt, das viele scharf darauf sind sich hier zu streiten.Letztens hat eine Mutter erzählt das ihr kind was peinliches gemacht hat und zwar das ihr kind zum neger gesagt hätte guck mal ein schokomann oder so.Und nur weil sie ausversehen das wort neger benutzt hat, hat sie bestimmt 40 antworten darauf bekommen wie peinlich SIE doch wäre wenn sie noch nicht mal wüsste das neger ein schimpfwort ist.

naja auf jedenfall fande ich das auch so lachhaft das die sich da so drann hoch ziehen können.

Noch mal zu deiner frage ich hoffe das su noch ne vernünftige antwort bekommst und wenn nicht frag noch mal deine FA.

lg

Beitrag von jenny21313 01.11.10 - 10:50 Uhr

Da gebe ich dir Recht,finde sowas lächerlich...erstrecht bei solchen themen

Wie kann man sich nur so aufregen,und so dummes von sich geben#augen

Nur weil man Neger sagt heisst es doch nicht das man nicht weiss das es

ein Schimpfwort ist oder was gegen Schwarze hat?!Im gegenteil ich mag

schwarze Menschen,und die Babys sind auch sehr schnuckelig#verliebt

Und das Wort neger benutze ich auch oft,aber ohne hintergedanken!

Ja werde jetzt die Suchfunktion benutzen;-)Danke nochmals#liebdrueck

Beitrag von tristania 01.11.10 - 10:39 Uhr

Also ich versuch auch mal normal zu antworten.

Denke auch, das man das eigentlich lassen sollte, aber eher, weil du ja nicht weisst, wie es sich anfühlen sollte und dann verunsichert bist, so wie jetzt?

Ich hab da noch nie dran rumgetastet, weil ich eben nicht weiss, wie es sich anfühlen soll/muss/kann.

Evtl. kannst du ja auch mal deine Hebi (wenn du eine hast) fragen?
Ansonsten würd ich es echt lassen, weil tasten bringt ja eigentlich nur was, wenn man weiss, wie es sein sollte oder?

Auf alle Fälle alles Liebe und Gute und eine schöne Schwangerschaft! #herzlich

Liebe Grüße
Tris (38. SSW)

Beitrag von jenny21313 01.11.10 - 10:44 Uhr

Genau so ist es...ich weiss halt nicht wie sich der MUMU in der ss anfühlen

sollte,und war mir nach dem abtasten halt unsicher!

Danke dir,aber habe keine Hebi....werde jetzt die suchfunktion benutzen:-)

Thx,Dir auch weiterhin alles gute und eine schöne Geburt,dauert ja nicht mehr lang;-)

Grüsse#winke

Beitrag von tristania 01.11.10 - 10:47 Uhr

Danke, bin auch sehr froh, wenns jetzt bald soweit ist.
Bin ET-18 heute #verliebt

Hoffe, der Muck mag vielleicht nen paar Tage eher raus, mag nicht mehr so lang warten. :-p

#winke

Beitrag von jenny21313 01.11.10 - 10:55 Uhr

Das glaube ich dir,dann hoffe ich mal das er sich jetzt langsam auf dem

Weg macht;-)Daumen sind gedrückt#huepf

Ich kann es kaum noch abwarten,dabei dauert es bei mir noch so lange:-(

Hmmm,kann man echt neidisch sein,da du schon innerhalb 18 Tage dein

kleines in den Armen halten wirst:-)**ich auch haben will**

Wünsche dir aufjedenfall viel Glück und eine schnelle Geburt mit wenig schmerzen;-)

Alles gute#klee