Wie viel schlafen euer Mäuse mit ca. 13 Monaten? Tag und Nacht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schneewitchen.13 01.11.10 - 10:00 Uhr

Hallo,

kurze Frage wie verteilt sich der Schlaf bei euch so am Tag und in der nacht?

Ich weiß nicht wie ich es richtig machen normalerweise schläft Lucas nur noch mittags aber da er recht früh aufsteht wird es nur eine qaul bis zum mittag aufstehen tut er so ca. 6.15Uhr 6.30Uhr! Mittag schlaf wäre dann so ca. 12.30Uhr wegen der Großen die wir erst aus dem Kita abholen müssen!

Jetzt habe ich ihn mal um kurz vor 10 schon einmal hingelegt allerdings schläft er dann nur, wenn er seine Milchflasche haben darf!

Wie würdet ihr das machen?

nachts schläft lucas sehr sehr unruhig er weint viel und ist oft wach und das schon so lange wie er auf der welt ist durchschlafen kennen wir nicht teilweise muss ihm nachts sogar eine MIlch machen damit er schläft!

Zu Bett gehen wir ca. 18.30Uhr

mittags schläft er ca. 12.30Uhr bis 14.Uhr länger nicht!

soll ich ihn morgens nochmal hin legen und mittag dann erst so gegen 13UHr wieder???? Oder wie würdet ihr das machen?

LG Nadine

Beitrag von tina4370 01.11.10 - 20:45 Uhr

Hallo, Nadine!

Meine Maus wird in 9 Tagen 14 Monate alt und schläft folgendermaßen:
- nachts von ca. 19.30 Uhr bis 06.30/7.00 Uhr (mit Unterbrechungen - teilweise reicht Stillen, teilweise ist sie aber auch mal 1 - 2 Stunden einfach wach #gaehn )
- und tagsüber meist von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mehr Schlaf braucht sie offensichtlich nicht.

Sieht also fast genau so aus, wie bei Euch. ;-)

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09