Schnupfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von oafiue 01.11.10 - 10:02 Uhr

Hallo Ihr lieben habe jetzt schon seit 4 wochen verstopfte nase und Schnupfen bin in der 31 ssw bekomm das nicht weg nehme schon otrevien nasentropefen weil meeressalz spray nicht geholfen hat. aber ich dreh bald durch wenn ich nicht bald wieder atmen kann.

Will eigendlich komplett von dem Medis wegkommen und hausmittelchen nehmen vill habt ihr paar tipps

Inhalieren darf ich nicht :-(


danke im vorraus

Beitrag von tidebu 01.11.10 - 10:18 Uhr

Hallo!

Auch wenn das jetzt ekelig klingt, bei mir hat es immerhalb von einem halben Tag geholfen und ich hatte ALLES TOTAL dicht.

Zwiebel klein schneiden, Zwiebeln in ein Moltontuch oder sowas ähnliches legen (je dünner der Stoff desto besser wirkt es, weil mehr dämpfe der Zwiebel durchkommen), in den Nacken legen und eine Wärmflasche drauf.
Stinkt sehr dolle, aber es hilfe sooooooooooo gut.
Ruhig ne 3/4 Stunde bis Stunde liegen bleiben und oft wiederholen. (so oft du kannst).

Wenn du das machst, geht es dir spätestens morgen wieder besser.

Gute besserung

Beitrag von sunny393 01.11.10 - 10:25 Uhr

ich habe den lästigen Schnupfen seit Juli!

Mein Arzt meint kann man nix gegen machen ist wohl weil die Schleimhäute in der SS besser durchblutet werde.

Hatte ich bei der Großen auch aber erst zum Ende zu und so wie sie raus war wars weg.

LG Janine

Beitrag von maerzschnecke 01.11.10 - 10:52 Uhr

Die Nasentropfen schleich bitte langsam wieder aus. Die verstärken Dein Problem nämlich. Anfangs hilft das super, dann aber wird's wie ein Bumerang.

Mir hilft bei SS-Schnupfen was homöopathisches...

Globulis aus Luffa operculata D6

Anfangs kann man stündlich 5 Kügelchen unter die Zunge nehmen und dann auf 3x täglich 5 Kügelchen runterdosieren.

Wie aber schon eine Vorschreiberin zum Besten gab: kurzfristig bekommst Du die Nase auf jeden Fall frei, wenn Du Zwiebeln schneidest :-p