Vaterschaftsanerkennung

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von svenja.88 01.11.10 - 10:09 Uhr

Ich hoffe das wird net falsch verstanden...

Ich lebe ja von dem Kindsvater getrennt und er zeigt auch keinerlei Interesse an dem Kind und gemeldet hat er sich auch noch nich bei mir...
Jetzt war ich schon beim Jugendamt wegen der Vaterschaftsanerkennung
doch jetzt im nachhinein bereu ich das schon weil mein neuer Freund die kleine nächstes Jahr adoptieren möchte und eig is mir des zuviel hin und her...
Wenn er die Vaterschaft anerkennt kann ich dann noch sagen ich möchste das doch nich??

(Ich werde der kleinen natürlich das alles genau erklären das mein freund nicht der richtige papa is)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Lg Svenja
_______________

Beitrag von thea21 01.11.10 - 10:12 Uhr

Für die Unterhaltszahlung des KV ist die Vaterschaftsanerkennung aber relevant?

Wie stellst du dir das vor?

Wer soll deiner Tochter den Unterhalt zahlen?

Beitrag von silbermond65 01.11.10 - 10:30 Uhr

und eig is mir des zuviel hin und her...

Du kannst dein Kind nicht einfach so von deinem Freund adoptieren lassen.Du brauchst das Einverständnis vom KV.
Dein Freund ist sich hoffentlich im Klaren darüber ,daß er nach der Adoption und falls ihr euch trennt ,für ein Kind aufkommen muss,was eigentlich nicht seins ist.
Weil...."hin und her " ist dann nicht mehr.Adoptiert ist adoptiert.

Beitrag von starshine 01.11.10 - 11:21 Uhr

Dein Kind ist gerade mal einen Monat alt! Vielleicht solltest Du dem KV erstmal Zeit geben sich ueberhaupt in die Situation zu finden und "Interesse zu bekunden"? Und vielleicht solltest Du Deinen momentanen Freund erstmal richtig kennenlernen bevor Du ihn Dein Kind adoptieren laesst.

Nach nur einem Lebensmonat solch langfristigen Entscheidungen fuer ein Kind zu treffen finde ich etwas uebereilt.