Fb Problem

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von cosima07 01.11.10 - 10:34 Uhr

Guten Morgen,


seit Luisa in die Krippe geht, kommt sie nachts zu uns in Bett gewandert, ich denke das sie die Nähe braucht und das ist auch ok...

Aber!!!! Leider wühlt die kleine Maus so dermaßen das ich oft nachts nicht weiter schlafen kann. Von Füßen bis Windelpo, ich hatte alles schon mal im Gesicht.

Jetzt überlege ich ob ich noch ein billiges Bett kaufe und das bei uns drann stelle.. Was meint Ihr? Lohnt sich so etwas noch?? Sie ist schon zwei...


LG Cosi

Beitrag von koerci 01.11.10 - 10:40 Uhr

Passt ihr eigenes Bett nicht neben euch?
Wenn nicht, würde ich eins kaufen.
Wenn ihr euch nicht wohlfühlt und alle nicht gut schlafen könnt, wäre das vermutlich die beste Lösung.

LG
koerCi

Beitrag von cosima07 01.11.10 - 10:59 Uhr

Ihr Bett steht in ihrem Zimmer und dort schläft sie schon ohne Gitterstäbe. Das Bett kann ich nicht wieder zurück bauen, ist leider nicht das beste...

Cosi

Beitrag von lina151 04.11.10 - 14:26 Uhr

Kannst du vielleicht deine Matratze oder eine Luftmatratze vor ihr Bett legen und ein paar Tage oder Wochen da schlafen? Vielleicht ist das ganze nur eine Phase wegen der Krippe und geht bald wieder vorbei? Sonst hast du dann für zig Euro ein Bett das niemand braucht. Oder du kaufst eins das sie dann in ein paar Jahren in ihr Zimmer kriegt.

lg lina