Liebe gestehen?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von verliebtistso 01.11.10 - 11:11 Uhr

hallo,

wie würdet Ihr euch verhalten?
Ich habe im März einen Jugendschwarm zufällig wieder getroffen.
Wir sind zusammen ausgegangen,abends und am Wochenende was unternommen,er kam zu mir,ich zu ihm usw.

So wirklich zusammen waren wir aber nie.Er konnte sich nie wirklich für mich entscheiden.Anfangs wollte er es glaube ich schon aber ich war noch nicht so weit mich auf ihn einzulassen weil ichg erade erst mein Leben neu sortieren mußte.

Nach einiger Zeit bemerkte ich aber das da doch mehr war und ich verliebte mich in ihn.

Es gab aber nur hin und her, on-off sozusagen. bis er mir vor ein paar Wochen sagte er wolle zur zeit keine Beziehung.

Ich lies ihn in ruhe.Und vor kurzem kam wieder kotnakt zustande.er wollte wieder mit mir weggehen.Aber als es soweit war, ließ er mich hängen, meldete sich nicht mehr.

Ich habe ihn darauf nicht mehr angesprochen, warum er mich hat "sitzen"lassen. Ich kriege ihn aber trotz allem nicht aus meinem Kopf.

Würdet ihr ihm eure verliebtheit/Liebe gestehen? Aus Hoffnung es wird doch noch was? Oder soll ich versuchen ihn zu vergessen?

ich weiß einfach nicht was ich machen soll, nur das er mir fehlt....


Beitrag von bruchetta 01.11.10 - 11:23 Uhr

So wie es aussieht, erwiedert er Deine Gefühle nicht, sonst würde er sich anders verhalten.

Von daher bewirkt ein Liebesgeständnis nichts als Peinlichkeiten.

Ich würde das lassen und mich auf ein Leben ohne ihn konzentrieren.

Das sind einfach Dinge, die man nicht ändern kann.

Beitrag von tränenlos 01.11.10 - 14:12 Uhr

ich würds lassen, denn wenn er interesse hätte, würde er sich auch melden bzw. anders verhalten.
dazu kommt, dass er dich ja jetzt sozusagen versetzt hat und kein bild und ton mehr.
also ich würde da keine träne nachheulen!
vielleicht warst du auch nur ein "notnagel" und hat jetzt eine andere kennengelernt?