Innerliche Unruhe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paulesmadel 01.11.10 - 11:11 Uhr

Mädelz ich weiss nicht was mit mir los ist =( ich bin innerlich total unruhig hibbelig aber nicht wegn Kinderwunsch, schon seid heut früh ist das. ich bin heute bei zt 23 und ob ich eisprung hatte keine ahnung, seid letzten sonntag habe ich unterleibziehen ganz leicht als wenn ich meine tage jeden moment bekomme aber die müssten erst um den 15. rum kommen, dann freitag nacht anhaltender schmerz rechts, nach eisprungkalender müsste ich in der woche eisprung gehabt haben aber ich weiss es nicht. bin neu hier und daudrch auch kein ZB. geherzelt haben wir normal wie immer fast täglich und wenn jeeden 2.tag. ich fühl mich total aufgedrehhhhhhhhhhhhht und ich bin rollig ohne ende -.-

danke fürs zuhören ihr lieben und drück euch die daumen das es bald klappt bei euch#klee#herzlich#klee#herzlich#klee#herzlich

Beitrag von paulesmadel 01.11.10 - 11:20 Uhr

und es sticht immer ma abwechselnd links und rechts im unterleib =(


mensch die pest soll endlich kommen das wir in den nächsten zyklus starten können =(


dann diese stimmungsschwankungen -.- ich weiss nicht was los ist

Beitrag von paulesmadel 01.11.10 - 11:29 Uhr

keine für mich aufbauende worte =( *heulz*

Beitrag von sabrina_06 01.11.10 - 11:31 Uhr

Och Mensch, das ist ja doof...

Ich drück dir die Daumen, dass du bald deine Mens bekommst, dein letzter Zyklus scheint ja nun recht turbulent gewesen zu sein..
Oder aber, dass du positiv testen kannst :-D

Bei mir ist es auch ganz doof..

Ich hätte spätestens am 24. meine Mens kriegen müssen.. Heute ist sie immer noch nicht da, aber ich habe 3 mal negativ getestet -.-

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/678803/545068

Und das, wo man sonst die Uhr nach stellen konnte..

Naja..

Wünsche Dir aber alles Gute :-)

Beitrag von paulesmadel 01.11.10 - 11:37 Uhr

hey =) danke das du mir wenigstens weng mut zusprichst =) meine tage müsst ich um den 15. rum bekommen, ich hab denke auch noch kein regelmässigen zyklus weil die geburt meiner 1. tochter 6monate herliegt(wollen kein zu großen aaltersunterschied weil ich bald wieder arbeiten gehen möchte) und ich weiss nich lettzten monat gings mir nicht so -.- mein körper spielt mir soo sehr einen streich, und testen werd ich wenn sie bis 20. nicht da is erst und das is noch soo lange


vllt bist du es ja und das hormon brauch nur ein stpck bis es anzeigt???
drück dir gaaanz feste die daumen das du bald auch einen positiven test hälst =)

Beitrag von sabrina_06 01.11.10 - 11:44 Uhr

Naja gut, dann kann das Ganze natürlich noch von deiner letzten Geburt herrühren..

Das ging bei mir damals bis zu 1 1/2 Jahren nach der Geburt so :-(

Na aber dann wünsch ich euch wirklich Glück, dass es dann bald klappt, damit der Altersunterschied nicht so groß ist :-)

Ja, bis zum 20. ist noch etwas Zeit.. Ich kenne das, wenn du dann warten musst, bis du testen kannst. Das ist eigentlich das Schlimmste an allem ^^

Danke.. Ich habe ja Donnerstag einen Termin, mal sehen was dabei heraus kommt ;-)