Zyklus nach Pillenabsetzung??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angusmia 01.11.10 - 11:59 Uhr

Hallo,

ich hab da mal ne Frage.

Ich habe vom 26.09.2010 meine letzte Mens gehabt. ( Letzte Mens mit Pilleneinnahme)
Danach habe ich die Pille nicht mehr genommen. Also abgesetzt!!
Weiß also noch nicht genau, wie lang mein Zyklus jetzt ist.

Habe jetzt immer noch nicht meine Tage!! Hatte am 21.10.2010 nen SSTest gemacht. Der war negativ!

Hat jemand Erfahrungen? Wann der Zyklus normal wird? Oder soll ich nochmal testen?

Danke!:-D

Beitrag von anika.w 01.11.10 - 12:05 Uhr

hey,
als ich die pille abgesetzt habe, hatt es 2 Monate gedauert bis ich meine Periode bekommen habe, war bei meinen FA der hat mir mönchspfeffer geraten, damit meine periode regelmäßig kommt.
Also ich würde einfach moch warten.
Dein körper muss sich erst an die neue situation gewohnen.

Beitrag von firebird13 01.11.10 - 12:06 Uhr

Hallo,

ich habe im Sommer die Pille (nach 16 Jahren) abgesetzt.
Hatte vor der Pille immer nen 28 Tage Zyklus.
Nach der Pille liegt er nun bei 33-35 Tagen.

Es gibt auch Frauen, die einen noch viel längeren ersten Zyklus nach der Pille hatten. Also nur nicht verrückt machen, gib Deinem Körper ein wenig Zeit. Wenn es dann doch zu lang dauert, vielleicht mal den FA aufsuchen.

Schönen Feiertag noch :-)

Beitrag von wartemama 01.11.10 - 12:06 Uhr

Meine Zyklen sahen nach Absetzen der Pille so aus:

1. ÜZ: 40 Tage
2. ÜZ: 34 Tage
3. ÜZ: 31 Tage

Mit Glück reguliert sich Dein Zyklus in den nächsten zwei/drei Monaten... mit Pech kann es noch ewig dauern. Ist leider bei jeder Frau anders. Ich würde Dir für den nächsten Zyklus (wenn es denn einen geben sollte) empfehlen, ein ZB zu führen. :-)

Einen Test kannst Du gerne noch einmal machen - dann hast Du erst einmal Gewissheit.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von javi78 01.11.10 - 12:08 Uhr

Bei mir ist es auch noch recht komisch. Habe vor 4 Monaten die Pille abgesetzt, hatte dann 3 mal 30/31 Tage Zyklus und jetzt bin ich schon bei ZT 45 und nicht schwanger. Ich nehme jetzt auch Mönchspfeffer und hoffe, dass es wirkt. Es kann also sein, dass dein Körper auch etwas braucht, um sich einzupendeln. Bei manchen dauert es etwas länger, bei manchen nicht..... GlG

Beitrag von saskias 01.11.10 - 12:52 Uhr

Bei meiner ersten Tochter wurde ich nach Absetzen der Pille sofort im 1.ÜZ schwanger.#huepf

Jetzt habe ich sie wieder abgesetzt, aber diesmal ist es wohl nicht ganz so einfach#gruebel:

1.ÜZ: 26 Tage
2.ÜZ: 28 Tage
3.ÜZ: 27 Tage

Ich hoffe, das Warten hat bald mal ein Ende!!!!!!!!

Beitrag von aires 01.11.10 - 13:15 Uhr

Hallo

also mein Zyklus war eeeeeeeeeeeewig lang und mega unregelmäßig ohne Pille....
der schwankt dann immer zw. 40-80 Tage, allerdings bin ich trotzdem beide male im 3. Zyklus nach absetzen der Pille #schwanger geworden

also lass deiner körper etwas zeit, du siehst es kann trotzdem "schnell" gehen :-)

LG
aires

Beitrag von annibremen 01.11.10 - 13:42 Uhr

Meiner war danach genauso lang wie vorher mit Pille, ich hatte überhaupt keine Probleme. Auch direkt gleichmäßige Kurve und keinerlei Beschwerden, die ich vorher nicht hatte, weder übermäßig PMS noch Zwischenblutungen oderso. Puh! ;-)

Beitrag von joantje 01.11.10 - 14:12 Uhr

kann das genau nach vollziehen, bin jetzt schon beim 36 TAg, aber noch nihcts in sicht von mens...
hatte auch einen test gemacht, obwohl ich mir schon dachte das es so schnell nach dem absetzten nicht klappt, der test war natürlich auch negativ...
schnief schnief schnief
#winke