Sex nach Plan??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenna26 01.11.10 - 12:04 Uhr

Hallo ihr lieben

Wollte mal wissen wie ihr das so macht
Wissen eure Männer wann eure fruchtbaren Tage sind und sagen von alleine so Schatz jetzt aber herzeln ;-) oder geht das immer von euch aus oder hat sich euer sexleben nicht verändert.
Hibbeln eure Männer so richtig mit??

Also an unserem sexleben hat sich nix verändert aber mein Mann weiß wann die fruchtbaren Tage sind. Mein Schatz hibbelt zwar auch aber nicht so schlimm wie ich#hicks

Liebe Grüße Jenna

Beitrag von cucina3 01.11.10 - 12:12 Uhr

Tipp: sag Deinem Schatz niemals wann die fruchtbare Zeit ist ! Das gibt nur Frust und Druck !
Viel Glück für Dich

Beitrag von emmy-80 01.11.10 - 12:20 Uhr

Hi Jenna,

wir sind im 2.ÜZ und ich hibble definitiv mehr als mein Mann. Er weiss wann die fruchtbare Zeit ist, ich zeige ihm das Ergebnis des CBM in der spannenden Phase jeden Morgen. Sex nach Plan gibt es trotzdem nicht, Spaß muss es weiterhin machen, oder nicht?

Liebe Grüße & viel Glück!!

Beitrag von wartemama 01.11.10 - 12:21 Uhr

Mein Mann hat nicht wirklich mitgehibbelt... und ich habe es ihm einmal gesagt, daß ich gerade in der "heißen Phase" bin. SCHWERER FEHLER! #rofl

Wenn sich Euer Liebeslieben nicht verändert hat, obwohl Dein Mann von Deiner fruchtbaren Zeit weiß, ziehe ich meinen Hut! Aber ich wäre da trotzdem ein bißchen vorsichtig.... das kann sich auch schnell ändern, wenn erst einmal Monat um Monat vergeht, ohne daß sich die erhoffte SS einstellt.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von jwoj 01.11.10 - 12:29 Uhr

Jep, in diesem Zyklus gab es Sex nach Plan, aber völlig im Einklang mit unserer Beziehung. Mein Mann weiß immer wann meine fruchtbaren Tage sind und er weiß auch, dass wir dann ein paar Tage hintereinander schwer beschäftigt sind :-D.

Wir haben bereits ein Kind, sind beide berufstätig und von daher nicht immer in Stimmung. Aber wir wissen beide, dass wir in dieser Zeit nachlegen müssen. Da mein Mann aber nicht unter Druck zu setzen ist, ist das auch kein Problem. Und trotz der Arbeit genießen wir dieses herzeln ganz besonders, weil wir beide finden, dass es nichts schöneres gibt, als ganz bewusst für ein Kind zu herzeln. #verliebt

Viele Grüße!

Beitrag von emmy-80 01.11.10 - 12:33 Uhr

...genau so sehe ich es auch :-)! Schließlich möchten beide ein Baby und nicht alleine die Frau. Zudem würde mein Mann sich sehr wundern, wenn ich plötzlich an "bestimmten" Tagen Sex nach Plan möchte.

Irgendwie würde das in meinen Augen nicht zusammen passen. Aber da hat sicher jeder seine eigene Theorie.

Liebe Grüße an alle :-)

Beitrag von turboiri 01.11.10 - 12:33 Uhr

hallo,
bei uns gibt es sex nach lust und laune. nebenbei schau ich schon etwas auf die fruchtbaren tage. mein freund weiß nicht wann die fruchtbaren tage sind. hab ihn mal gefragt ob er das wissen wollte, aber er wollte lieber nicht.
find ich auch vollkommen ok.
egal wie...viel spaß beim herzeln #rofl

Beitrag von dk_0408 01.11.10 - 13:10 Uhr

Hallo!
Seit wir im März die Pille abgesetzt haben, um fürs 2. Kindchen zu sorgen, kennt mein Mann sich genau aus #verliebt er guckt immer im Kalender, wann mein ES ist und wann wir herzeln müssen. Aber ehrlich gesagt, finden wir beide, dass es echt keinen Spaß mehr macht.. es ist manchmal nur purer Stress so 5-6 Tage hintereinander zu #sex- eln... echt anstrengend. Am Anfang war es ja noch gut, aber mittlerweile so nach 8ÜZ ist es echt nervig und wir sind jedes Mal froh, wenn die Zeit wieder vorbei st... echt #zitter

Beitrag von x-janina-x 01.11.10 - 13:26 Uhr

Da wüsste ich jetzt aber auch gerne mal was zu:
Wenn Ihr nicht wollt, dass eure Männleins da allzuviel von mitkriegen, wie messt ihr morgens vorm Aufstehen im Bett die Tempi? Momentan messe ich ja noch nicht aber ich habe mich schon ensthaft gefragt, wie ich das dann machen soll.

Ich möchte nämlich auch nur ungerne meinen Mann da so verrückt machen, indem ich ihm zeige, wie "viel" ich dafür tue schwanger zu werden.
Dass wir an den Tagen, wo es sein soll herzeln - das krieg ich schon hin, ohne dass er drüber nachdenkt ... #schein

Oder haben eure Männer da kein Problem damit, dass ihr euch ein bisschen "verrückt macht" wegen messen, ovus, CBM und so? Ich befürchte meiner hält mich dann für ein bisschen bekloppt #rofl

Beitrag von sunshine-80 02.11.10 - 14:56 Uhr

Hallo Janina,

du musst ja deinem Männle nicht alles klitzeklein unbedingt auf die Nase binden. ;-) Tempi messen und ZS beobachten trägt nämlich sehr viel dazu bei um den eigenen Körper kennen zu lernen :-p

Es gibt wohl keinen Weg daran vorbei, dass du neben deinem Freund im Bett misst :-D
Mein Schatz schläft soooooo tief, dass er es morgens gar nicht mitkriegt oder nur mit einem Auge :-) Er weiß Bescheid und hält es nicht für übertrieben, er findet es sogar gut.
Ich glaube würde ich jetzt mit Ovus und CBM ankommen würde er auch sagen ich spinne... #nanana Finde ich persönlich aber auch nicht gut! Im frühen Stadium sich damit verrückt zu machen ist nervenaufreibend. Wenn es jemand schon lange versucht und es klappt nicht, dann ok.

Aber ich werde einen Teufel tun und ihm sagen wann die "heisse" Phase ist :-p Er hat den Kopf frei und kann mich ablenken. Dann ist der Sex so wie er sein sollte-entspannend :-) Und drauf achten, dass es nicht mehr als sonst ist, denn dann weiß er Bescheid :-p Klappt ganz gut :-D

Viel Glück und Erfolg #herzlich

Beitrag von x-janina-x 02.11.10 - 15:49 Uhr

jau - ich hoffe auch, dass er seinen Tiefen Schlaf solange beibehält und nicht allzuviel mitbekommt :-p

Wann die "heißt Phase" ist, werde ich ihm ganz sicher auch nicht sagen - sonst bekommt er noch das Gefühl ich möchte nur deshalb #sex

Ich glaube aber es wird etwas mehr werden MÜSSEN ... *seufz*
momentan ist das bei uns alles etwas ungünstig (dünne Wände zum Nachbarn #hicks, viiiiiel Streß und unterschiedliche Schlafgewohnheiten)
Aber ich denke eher, dass er sich freuen wird, wenn auch ich mehr an diese Sachen denke ... #rofl

Ich wollte es eigentlich anfangs nur mit CBM probieren (erschien mir am unkompliziertesten und am sichersten) aber ich möchte dann doch richtig mithibbeln - und was ist schon hibbeln ohne ZB ... ;-)

Danke für deine Antwort #liebdrueck und euch auch weiterhin viiiiiiel Glück!
Janina #herzlich

Beitrag von marysa1705 01.11.10 - 13:30 Uhr

Hallo,

mein Mann hibbelt mehr als ich. #rofl

LG Sabrina

Beitrag von annibremen 01.11.10 - 13:40 Uhr

Hi Jenna,

meiner findet es bislang noch ganz lustig, wir sind aber auch erst im 2. ÜZ und haben noch nicht so die Eile. Ist erst einmal vorgekommen, dass er eigentlich keine Lust hatte (ich auch nicht), wir es aber dann trotzdem gemacht haben, weil es einfach sicherer war, noch mal ein Bienchen nachzulegen ;-)

Ich denke, im nächsten ÜZ (wobei ich ja hoffe, dass es diesmal schon geklappt hat) werde ich ihm nicht sagen, wann der ES ist, damit gar nicht erst Stress aufkommt.

Viel Glück euch! ;-)

LG Anni

Beitrag von sunnysunny 01.11.10 - 13:46 Uhr

Sex nach Plan bringt überhaupt nichts außer Stress.
Man sollte Sex haben wenn man will und nicht nur weil man sein ES hat

Beitrag von jenna26 01.11.10 - 16:41 Uhr

Hallo
danke für eure Antworten , war echt neugierig was wohl geschrieben wird.

wir sind auch erst im 2 üz. beim ersten kind gings auch ganz schnell.
mein Männe lässt sich auch nicht aus der ruhe bringen, er sagt wir haben ja schon eins und entweder es klappt oder halt nicht. obwohl er wohl immer neugierig ist.