Welches Krankenhaus in BERLIN zu empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von elvi.baum 01.11.10 - 12:13 Uhr

Hallo werdende Mamis....könnt ihr mir ein gutes Krankenhaus in berlin empfehlen?Habt ihr eigene Erfahrungswerte oder Berichte von Bekannten über diese Krankenhäuser:

-Martin Luther
-St Gertrauden
-DRK Klink Westend ??

Ich liebäugle mit einem Kaiserschnitt-das Kind ist gesund also eine Notstation für Babys muss es nicht geben, wichtiger ist mir eigentlich das "Umfeld",Hygiene und die Qualität der "Arbeit"...;-)

Danke für alle noch kommenden Empfehlungen!

Beitrag von .4kids. 01.11.10 - 12:48 Uhr

Ich war 2 mal im ST Gertrauden#pro

Beitrag von sacht736 01.11.10 - 13:16 Uhr

Hallo ,

ich habe 3 mal im Waldkrankenhaus Berlin Spandau entbunden ... 1 mal normale Entbindung 2 mal Kaiserschnitt!
Ich werde dort jetzt auch mein 4. Kind zur Welt bringen auch per Kaiserschnitt.

Ich bin mit dem Krankanhaus jedenfalls sehr zufrieden , es sind alle sehr nett dort die Stationen sind toll es gibt nur noch 1-2-3 Bett Zimmer ,Familientimmer usw. ... Stillzimmer , Frühchenstation , Hebammen alle nett , Ärzte Nett , ach ja Duschen im Zimmer !
Der Kraissaal 3 stück sind gleich neben dem OP - Raum .. falls es mal schnell gehen muss.
PDA wurden bei mir Problemlos gelegt.

Ich habe mich da jedenfalls sehr wohl gefühlt meine KS Narbe sieht super aus hatte immer ne schnelle Heilung und bin auch schon nach 3 Tagen immer nach Hause :)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen wenn du noch Fragen hast dann frag :)

Ach ja hab jetz schon von mehreren von meinen Freundeskreis gehört das sie mit dem Westend so gar nciht zufrieden waren #schwitz .. aber wie gesagt nur von hören sagen ....

Liebe Grüße Mama+3 Kids + #schwanger

Beitrag von doris72 01.11.10 - 21:44 Uhr

Hallo,

unser Paul kam in Köpenick zur Welt.
Die Kreissäle sind gut ausgestattet und wirken sehr freundlich.
Alle (Hebammen, Schwestern und Ärzte) waren super nett und haben uns gut betreut bzw. auch in Ruhe gelassen.
Wir hatten dort ein Familienzimmer mit Bad, was ein wahrer Segen war. Selbst die Putzfrau war sehr lieb und vorallem schnell wieder draußen.
Es gibt dort ein Frühstücksbüffet und ca. am 3. Lebenstag kommt eine Fotografin zum Babyshooting vorbei.

Ich fand es dort gut!!!

LG von Doris