Viele Singles auf Hochzeit! Jemand Idee? :-)

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sisi1976 01.11.10 - 12:40 Uhr

Hallo!

Übernächste Woche ist unsere Hochzeit!

Wir haben 160 Gäste und relativ viele davon sind Singles so um die 30, die sich nicht alle untereinander kennen!!!!

Naja, jetzt wäre es doch irgendwie lustig, wenn sich auf der Hochzeit das eine odere andere Paar kennen lernen würde, oder????

Hat jemand eine Idee? Gibts da lustige "Verkupplungsspiele"??? Vielleicht sollte ich mal die Band fragen, ob die eine Idee haben!
"Kennzeichnen" kann ich die Singles ja schlecht wie auf eine Singleparty mit einem Button, obwohl????

Also, bitte nicht falsch verstehen, soll keine Verkupplungsveranstaltung werden, aber trotzdem wäre es doch schön?

Liebe Grüsse

Beitrag von hedda.gabler 01.11.10 - 12:56 Uhr

Hallo.

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber irgendwelche Verkupplungsspiele wären ganz und gar nicht schön ... sondern im Gegenteil total peinlich. Du würdest damit Leuten wirklich auf die Füße treten.

Erwachsene Menschen um die 30 sollten es schon alleine hinbekommen, sich nett miteinander zu unterhalten und den einen oder anderen auf einer solchen Festivität näher kennenzulernen.

Mal abgesehen davon, dass ich Spiele auf einer Hochzeit eh doof und albern finde, wäre ich, wenn ich ein Single wäre, spätestens bei einem Spiel, das auf meinen Beziehungsstatus anspielt, weg ... vor allem wenn es auf einer Veranstaltung ist, bei der mir auch noch ein Brautpaar den Höhepunkt ihrer Liebe demonstriert.

Da ich mal annehme, dass Du Deine Gäste gut kennst, würde ich die Singles eben so paarweise zusammensetzen, von denen Du annimmst, dass sie sich gut unterhalten und verstehen könnten. Und bitte gemischt mit Paaren setzen und keine reinen Single-Tische.

Und dann mal sehen ... vielleicht ergibt sich ja dadurch was.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von isa-1977 01.11.10 - 19:42 Uhr

Sehr schön formuliert. Besser hätte ich es auch nicht sagen können.

Die Singles auf der Hochzeit werden Dir auf Lebzeiten dankbar sein ;-)

Beitrag von allyl 01.11.10 - 13:32 Uhr

Hi,

also "Verkupplungsspiele" fände ich auf einer Hochzeit mehr als unpassend#schock. Und ich würde die Singles auch bitte bitte nicht als solche kennzeichnen#kratz.

Anders als Hedda geraten hat, erinnere ich mich an eine Hochzeit mit "Single-Tisch". Es waren aber auch wirklich nur 10 Singles da unter 50 oder 60 Paaren, und ich war wirklich froh, am Single-Tisch zu sitzen. Es gab keinerlei Verkupplungen, aber es war der feucht-fröhlichste und tanzfreudigste Tisch von allen#schein. Wir hatten jedenfalls eine Menge Spaß an dem Abend.

Zu meinen Single-Zeiten fand ich es schrecklich, mehr oder minder allein unter Paaren zu sitzen, die oftmals Gespräche führten (Familie, Kinder etc.), wo ich einfach nicht mitreden konnte...

LG Ally#klee

Beitrag von hedda.gabler 01.11.10 - 15:13 Uhr

Hallo.

>>> Zu meinen Single-Zeiten fand ich es schrecklich, mehr oder minder allein unter Paaren zu sitzen, die oftmals Gespräche führten (Familie, Kinder etc.), wo ich einfach nicht mitreden konnte... <<<

Ich meinte ja nicht, dass man einen Single alleine unter Paare setzt ... aber man kann Paare und Singles (man setzt ja im Allgemeinen Pärchenweise) an den Tischen gut mischen. Wir hatten z.B. 4er-Tische, so dass da oft ein Paar plus ein weiblicher und männlicher Single (von denen ich eben meinte, dass sie sich gut verstehen, also die beiden Singles miteinander und alle vier zusammen) gesessen hat und das hat wunderbar funktioniert. Und so kann man ja auch bei größeren Tischen setzen.

Gruß von der Hedda.