Einleiitung oder Kaiserschnitt ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carooo 01.11.10 - 13:04 Uhr

Hallo, habe morgen wieder Gyn-Termin. Werden über die Geburtsplanung reden. ENtbindungstermin am Freitag.

Meine Maus ist schon ziemlich schwer und groß, hab auch eine OP Narbe quer über den Bauch, die jetzt ziemlich reißt... ich werde jetzt noch diese Woche warten, am Montag werde ich wahrscheinlich in die Klinik gehen, entweder zum einleiten oder Kaiserschnitt.


Ich höre aber immer wieder, dass diese künstlich eingeleiteten Wehen nicht so ohne sind! Dann würde ich eher ein KS machen lassen, womit ich überhaupt kein Problem hätte!

Wie soll ich mich bloß entscheiden? Hilfe #zitter

Liebe Grüße Caro 40. SSW

Beitrag von nadinefri 01.11.10 - 13:07 Uhr

Bei mir wird auch wegen der Größe/Gewicht eingeleitet.. sie soll an die 5500 gramm am ET haben, wiegt jetzt schon knapp 4.
Ich werde einleiten lassen und keinen Kaiserschnitt machen lassen. Das wäre der Notfallausgang für mich.
Spontan hat einfach für dich und dein Kind viele viele Vorteile!

Beitrag von sexy-hexe 01.11.10 - 13:13 Uhr

klar kann eine einleitung heftig sein MUSS ABER NICHT!Aber das selbe gilt für normale geburten.beim kaiserschnitt hast du danach vielleicht schmerzen und die sind auch nicht ohne laut meiner schwester.
ich finde einen kaiserschnitt riskanter als eine einleitung...würde an deiner stelle einleiten lassen.

Beitrag von nadine1013 01.11.10 - 13:14 Uhr

Kaiserschnitt wär für mich immer nur der allerletzte Ausweg - ich würde es auf jeden Fall erstmal mit Einleitung versuchen!

Beitrag von spyro82 01.11.10 - 13:16 Uhr

Hey...

ich persönlich finde das schlimm das den Frauen diese Tür heutzutage offen gelassen wird!Der KS dürfte NUR im Notfall angewendet werden und nicht weil Frau das so will!#augen

Heutzutage sind doch grosse und schwere Kinder normal!Mein erstes kam mit 3930 gramm,52 cm und einem KU von 39,5#schock cm zur Welt!!!Ohne Schmerz und Hilfsmittel außer einem Schnitt!

Meine Jüngste kam bei 38+1 mit 3775 gramm,51 cm und einem KU von 37 cm zur Welt!Ohne jegliche Verletzungen!

Die natürliche Geburt gibt es doch nicht umsonst,das hat schon seinen Sinn und Zweck,sowohl für Dich als Mutter,als auch für das Baby!#schwitz

Mir persönlich würde total die erste Bindung zu dem Kind fehlen,es ist doch viel viel schöner wenn man das Baby aus eigener Kraft auf die Welt bringt und es danach sofort bei sich hat!#schein

Meine Kinder wurden übrigens alle mit Tropf eingeleitet!Kenne also den Unterschied zu "normalen" Wehen nicht,aber ich habe es überlebt!:-p


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike#verliebt

PS: überlege Dir das ganz genau,rückgängig machen kann man es nicht,nicht das Du es hinterher bereust!#gruebel

Beitrag von grundlosdiver 01.11.10 - 13:48 Uhr

Du hast mit allem Recht, nur leider funktioniert EINE Einleitung nicht bei jeder Schwangeren!!! Und nach 5 Tagen mit 3 Einleitungen ist irgendwann Schicht und man sehnt den KS herbei!!!

Beitrag von spyro82 01.11.10 - 14:25 Uhr

Das ist ja wieder was anderes...das wäre wieder ein "Notfall"!

lg

Beitrag von grundlosdiver 01.11.10 - 14:57 Uhr

Naja, ein Notfall bin ich noch nicht wirklich, ich will aber definitiv keine 4.Einleitung #aerger Weiß nicht, was nun werden soll! Einen KS will ich auch nicht haben, aber ich habe langsam auch nicht mehr die Kraft und Nerven eine Spontanentbindung zu überstehen!

Beitrag von grundlosdiver 01.11.10 - 13:43 Uhr

Ich würde es immer wieder mit Einleitung probieren!
Meine Tochter wurde ET+10 und ET+12 eingeleitet und kam ET+13 spontan in nur 1Std. und 50 Minuten. Ich fand das nicht sooo schlimm!

Bei Krümel ist es nun die 3.Einleitung und nichts passiert. Wir sind ET+10. Eine 4.Einleitung werde ich ablehnen. Wenn es nicht doch noch von allein kommt, wird es dann ein KS...