Wie lange brauchen die verdammten Backenzähne???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von prusseliese 01.11.10 - 13:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
Frage steht ja schon da.Wir quälen uns jetzt seit fünf Tagen.Eigentlich ist es mit 19 Monaten auch etwas früh,aber sie hat alle Zähne recht früh bekommen-und ohne Probleme!Aber jetzt,seit vier Tagen mag sie nur noch Quark essen,weil das Kauen so schmerzt.Dentinox und Osanit ist im Gebrauch.Sie möchte immer essen,aber sobald was im Mund ist und zweimal gekaut wurde,weint sie und spuckt es aus.Schießen die Zähne jetzt erst in den Kiefer ein und wir kriegen das ganze Theater nochmal,wenn sie durchbrechen?Fühlen kann ich nix.
Wie war das bei Euren Zwergen???
lg,p.

Beitrag von mukkelchen 01.11.10 - 13:17 Uhr

:-)
geht uns grad genauso. Meine Tochter ist asuch 19 Monate und mag nix mehr essen. Joghurt ja, kauen nein. Koch jetzt immer Kartoffelpüre und Sinat oder gemußten Brokoli fü sie - Fleich kann ich grad gänzlich weglassen, das wird total verweigert #augen

Da müssen wir durch. Die letzten Zähne die m eine Tochter bekommen hatte waren gleich ale 4 Eckzähne innerhalb einer Woche und davor war bestimmt 2 Monate gequengel deswegen ....

Mukkelchen

Beitrag von 9598yvonne 01.11.10 - 13:42 Uhr

Hallo,

bei uns fing es auch so um den Dreh an. Nun ist Lara gerade zwei geworden und der letzte ist am durchbrechen#schwitz
Dann bin ich aber auch froh das es vorbei ist.#huepf

LG Yvonne

Beitrag von anela- 01.11.10 - 15:02 Uhr

Unser Sohn (14 Monate) hat gerade Backenzahn Nr. 3+4 bekommen. Ich habe nicht so auf den Kalender geschaut, aber so 2 Wochen haben Backenzahn Nr. 1+2 (sind jeweils gleichzeitig gekommen) gebraucht und gleich im Anschluß dann nochmal 2 Wochen Nr. 3+4.

Bei unserer Tochter haben wir das Zähnebekommen immer erst gemerkt, wenn sie da waren und mit 1,5 war ihr Milchzahngebiß schon komplett.

Aber ich schätze, daß ist sowieso bei jedem unterschiedlich.

Beitrag von marjatta 01.11.10 - 16:20 Uhr

Wir hatten ca 4 Wochen Theater. Fing direkt im Urlaub an. Leider auch 4 Backenzähne auf einmal.

Jetzt scheint die nächste Runde eingeläutet. Mal sehen wie lange die dauert. Ich geb meinem Sohn tagsüber nichts, nur nachts bekommt er Viburcol.

Gruß
marjatta

Beitrag von doreensch 01.11.10 - 20:52 Uhr

14 Tage dauerten die 4 Backenzähne bis die Spitzen alle durch waren. Jetzt nerven die Eckzähne und wir können bald ne Osanit Flatrate buchen.
Teilweise ißt sie halt schlecht wegen der zahnerei aber das macht gar nix, sie hat was zuzusetzen