dezembis 2009

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minishakira 01.11.10 - 13:28 Uhr

hi,
ich bin frustriert:(mein kleiner ist 10 monate und krabbelt immer noch net:(er robbt ,alleine aufsetzen tut er sich net und nimmt nur sehr selten den po hoch das man denken würd das er irgendwan mal den ansatz zum krabbeln macht:(heulll:(hochziehen nur wenn mama net schn4ell genug kommt:(
Zähne 2 unten und es brechen alle 4 oben auf einmal durch.
Physio sind wir bald durch wegen dem Kiss-S. und ich mach mir sorgen net das er irgendwie zurückgeblieben is?#heuloder seh ich es nur so weil mein erster sohn schon mit allem so früh angefangen hat?

wie ist es bei euch?

danke sorry fürs#bla
lg kathy

Beitrag von kleiner-gruener-hase 01.11.10 - 13:32 Uhr

#liebdrueck

Unserer ist jetzt 10,5 Monate, krabbelt nicht, setzt sich nur ganz selten allein hin und hat nur 2 Zähne.

Er robbt dahin wo er hin möchte, oder aber er rollt sich hin. Stehen mag er gern, aber laufen?? Paah, mit dem Pieps doch nicht... #augen

Ich glaube es kann einen schon ein bisschen verrückt machen wenn man schon ein Kind hat das in dem Alter schon alles konnte.

Du siehst also: Wir sind nicht besser dran!

Beitrag von engel-1973 01.11.10 - 13:37 Uhr

Hi Kathy!

Hey, mach Dich nicht verrückt, alle Babys entwickeln sich unterschiedlich. Ich habe damit aufgehört, meinen Kleinen mit anderen Gleichaltrigen zu vergleichen.

Manche überspringen das Krabbeln ganz und laufen dann los.

Joshua ist jetzt 10 Monate alt und er gehört glaube ich eher zu der schnelleren Sorte. Er krabbelt fast schneller als wir laufen können, geht überall entlang, wo er sich irgendwie festhalten kann und neuerdings versucht er, frei zu stehen (was natürlich nicht klappt). Von mir aus könnte er sich mit allem noch Zeit lassen. Letzte Woche hat er sein siebtes Zähnchen bekommen und das achte fängt nun auch gerade an durchzukommen.

Dafür ist er z.B. gar nicht schmusig und schläft z.B. auch nicht mit Mama oder Papa ein, sondern nur alleine in seinem Bettchen (und ich würde soo gerne mal schmusen...)

LG

Engel

Beitrag von yorks 01.11.10 - 13:44 Uhr

Hallo,

alles noch im normalen Bereich. :-D

Hast du sonst schon mal gefragt ob es mit den Kiss zusammen hängen kann? Selbst wenn nicht, es kommt schon noch, keine Angst.

Louis setzt sich alleine und hat 4 Zähne. Er robbt, krabbelt aber nicht. Momentan ist eh nur tragen angesagt. #schwitz

Dafür zieht er sich überall hoch und geht sogar seit heute daran entlang. Ich glaube er überspringt das Krabbeln einfach. Er könnte es, hat schon mal ein paar Krabbelschritte geschafft aber das scheint für ihn unteressant zu sein.

Mein Neffe hat auch das Krabbeln übersprungen, er ist vom Poporutschen gleich zum Laufen übergegangen.

Es kommt alles mit der Zeit, du bist es wahrscheinlich nur anders von Nr. 1 gewöhnt.

LG yorks mit Louis (17.12.2009)

Beitrag von nini00 01.11.10 - 13:44 Uhr

Huhu

Ich kann dich verstehen den meine tochter ist auch eine schnelle und wenn mein 2tes baby irgendwann dann nicht so flott ist würd ich mir sicher auch gedanken machen. Aber alle Babys entwickeln sich unterschiedlich das ist auch gut so , wir sind ja nicht alle gleich. ;-)
Ich habe zb. das krabbeln ganz weg gelassen als baby! Und Meine Tochter krabbelt seit dem sie 7 Monate alt ist...

Lg,Nini + #baby 10Mon

Beitrag von pegifu 01.11.10 - 13:45 Uhr

Ist hier genau dasselbe: Meine Süsse ist jetzt auch 10 Monate alt - sie kann auch noch nicht krabbeln oder sitzen. Seit 8 Wochen robbt sie überall hin, scheint, als reiche ihr das. Die Robb-Technik wird auch eher verfeinert und verschnellert... :-)

Hochziehen oder Vierfüssler - Fehlanzeige.

Zähne hat sie auch erst zwei unten, neue sind nicht in Sicht.

In unserem Pekip-Kurs ist sie auch eher "die langsamste", was das fort bewegen angeht, dafür macht sie andere Sachen, die ihre Kumpels nicht machen.

Find das auch doof, sowas zu bewerten. Der eine eher - der andere eben später.

Ich hab mich auch schon den Kopf zerbrochen aber mittlerweile, ist doch echt egal. Mach Dir keinen Stress, das kommt schon alles noch früher oder später.

LG Petra & Kira (*29.12.09)

Beitrag von datlensche 01.11.10 - 14:08 Uhr

darf ich fragen wie ihr das kiss behandelt habt? gerne auch per PN ;-) vielleicht kann ich dir noch ein parr tipps geben...

lg, lena + kilian janosch*10.07.07 & nuno amadeus*27.05.10

Beitrag von steffsche84 01.11.10 - 14:11 Uhr

Hi,

Lukas wird bald 11 Monate und seit knapp drei Monaten krabbelt er, er zieht sich überall hoch, setzt sich hin und was soll ich sagen, es ist soooo anstrengend!! Ständig fällt er um weil er mehr machen will als er kann #aerger. Sein Kopf hat jeden Tag blaue Flecken und mal schnell auf Klo kann ich auch nicht, weil er mitlerweile so flott ist und immer dabei sein muss.
In 5 Wochen wird er 1 Jahr alt und ich könnte heulen das dieses Jahr so schnell vorbei gegangen ist. Also genieße die Zeit noch etwas, jedes Kind ist anders und auf einmal geht alles so schnell.

steffsche84 mit lukas (der seit heute Mama sagt #verliebt)

Beitrag von cb600 01.11.10 - 16:05 Uhr

Hallo Kathy

mach Dir keine Sorgen. Wie die anderen auch schon geschrieben haben: jedes Baby entwickelt sich anders, manche schneller, manche langsamer und wieder andere können Dinge, die Altersgenossen noch nicht können.

Mein Kleiner hat es mit allem furchtbar eilig: mit 7 Monaten robben, eine Woche später krabbeln, eine Woche später alleine sitzen, eine Woche später kamen die ersten 2 Zähne. Jetzt (11 Monate alt) hat er 2 unten, 4 oben und unten kommen die nächsten 4!
Mit 9 Monaten stand er und wurde immer übermütiger/mutiger - er übte frei stehen und laufen... und was haben wir davon? Kurz vor dem 10. "Monatsgeburstag" hat es ihn so übel geschmissen, dass er eine Schädelfraktur hatte #schock Jetzt trägt er Helm und ist sauer, dass er nicht mehr so wild sein darf #zitter

Hat also nicht nur Vorteile, wenn die kleinen Racker so schnell sind!

LG cb

Beitrag von minishakira 02.11.10 - 12:21 Uhr

#zitter#schmoll#liebdrueckdas hört sich net gut an:(es kommt aber doch alles bei dein klinen in ordnung ne?GUTE BESSERUNG

lg kathy