JETZT will ichs wissen.

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von pamperswerbung 01.11.10 - 13:41 Uhr

Okay, ich trau mich mal, zu fragen:
Mein Mann und ich rennen nach jedem Sex ins Bad, legen unromantischerweise ein Handtuch drunter etc. Was um alles in der Welt machen andere Paare? Ich mein, wenn man sich um sowas nicht kümmert, saut man doch das Laken ein und ist hinterher total besudelt. Oder bleibt bei anderen Frauen immer alles drin? Oder machen es alle so wie wir und wir denken nur, das ist komisch? Also, in Filmen kümmert sich nie jemand um die Sauerei. Die kuscheln hinterher als wäre nichts gewesen. Bitte lacht nicht drüber - das ist mir ein ehrliches Rätsel.

Beitrag von fensterputzer 01.11.10 - 13:46 Uhr

Ihr solltest die Geschlechtsteile vor dem Sex noch mit Sagrotan behandeln dann wirds klinisch rein (Ironie off)

Da ja keine Liter abgegeben werden ist es doch wurscht ob mal nen Fleck ins Betttuch kommt.

Beitrag von berta.in.schwarz 01.11.10 - 13:47 Uhr

Genau.


Wir haben auf allen Matratzen Matratzenschoner, bei uns und auch den Kindern, rein prophylaktisch zum Schutz gegen alles.

Beitrag von ratatöskr 01.11.10 - 13:51 Uhr

Naja, du schläfst ja auch nicht auf der "matschigen" Seite des Bettes ;-)

Also ich hätte keine Freude am Sex, wenn vorher und hinterher alles gesäubert werden müsste. Und aufstehen und ins Bad rennen wäre mir nix.
Ich und mein Mann nehmen danach einfach ein Taschentuch und wischen "ausgelaufenes" ggf weg. So besudelt sind wir zudem nie nach dem Sex!

Beitrag von fensterputzer 01.11.10 - 13:58 Uhr

Naja, du schläfst ja auch nicht auf der "matschigen" Seite des Bettes

matschige Seite wenn schon im Bett dann aber immer querdurch

Beitrag von ratatöskr 01.11.10 - 14:19 Uhr

So richtig matschig wird es bei uns erst nach dem Sex (wenn wir sozusagen beide fertig sind), da rutsche ich i.d.R. nicht nochmal quer übers Laken.

Beitrag von genauso 01.11.10 - 13:46 Uhr

hi du!

aaaalsooo....wir machen es genauso ;-) bei allem anderen würden wir uns nicht wohl fühlen...ich möchte nicht auf klebrig-feuchtem betttuch schlafen...und auf so oft wechseln hab ich keine lust. ich finds ganz praktisch so. ich find das ok und jeder soll es so machen wie er möchte. aber bei uns ist es auch so...also....keine gedanken machen ;-)

schönen tag noch!

A.

Beitrag von drusilia 01.11.10 - 13:47 Uhr

Bei uns gibt es Kondome, da gibt es keine Flecken. Und ja ins Bad gehen wir hinterher auch. Danach kann man auch kuscheln.

Beitrag von mausi1086 01.11.10 - 13:49 Uhr

So ein kleiner Fleck macht doch nun wirklich nix. Und es gibt eben auch andere Methoden das Sperma zu "entsorgen". :-p
Handtuch unterlegen find ich ziemlich blöd und Lustkillend.

Beitrag von mhhh 01.11.10 - 13:57 Uhr

also ich finde das schrecklich, sich solche Gedanken vor dem Sex zu machen...

wir legen nix drunter und unser Laken sieht nicht aus wie das Zimmer von Charlie Harper....

Wir haben Taschentücher im Nachttisch und das reicht...
Einzige unromatischer Aspekt bei uns ist mein Toilettengang danach,
da ich sonst direkt eine Blasenentzündung bekomme...

Beitrag von gue-muc 01.11.10 - 14:39 Uhr

leg das Handtuch vorher unter. Dann kannst auch nachher kuscheln ....

Beitrag von ich sags dir... 01.11.10 - 15:05 Uhr

Hallo,
ich habe fast in jedem Zimmer (nicht für Sex,eher für Rotznasen) Kleenex-Boxen stehen. Und egal ob wir im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer landen,diese Boxen stehen parat und ich "stopfe" mich nachher einfach zu.Ich klemme mir zwei Tücher zwischen die Beine und wir kuscheln dann noch ne Weile miteinander. Danach gehts auf Toilette.
Kein "Schmier",keine Hektik,und selten verschmutzte Lacken.
Wobei wir im Wohnzimmer immer eine Decke unter uns legen.Ist besser bei grauem Mikrofasersofa.

Beitrag von Wir machen es so 01.11.10 - 15:07 Uhr

Wir haben immer vorsorglich frische Handtücher in Reichweite. Da kann man sich danach abwischen und gemütlich liegen bleiben und kuscheln.

Beitrag von ippilala 01.11.10 - 15:09 Uhr

Solange ich nicht niesen muss, bleibt alles drin.

Wenn ihr so rummatscht, dann legt euch vorher ein Handtuch zurecht oder Küchenpapier oder ein extra Laken...dann macht ihr es kurz weg und kuschelt danach.

In Filmen können Menschen fliegen, sind grün, superstark, können Spinnenweben aus den Fingern schießen lassen und zaubern...und was kannst du so?

Beitrag von hahahaa 01.11.10 - 15:17 Uhr

"In Filmen können Menschen fliegen, sind grün, superstark, können Spinnenweben aus den Fingern schießen lassen und zaubern...und was kannst du so?

hahaha der war gut grins:)))

Beitrag von seelenspiegel 02.11.10 - 09:50 Uhr

<<<und was kannst du so>>>

Ich kann machen dass die Luft riecht, echtjetzt !

Beitrag von binnurich 01.11.10 - 15:26 Uhr

wir versauen die Laken ... und ich liebe es besudelt zu sein ;-)

und außerdem habe ich eine Taschentücherbox nebn dem Bett stehen für diese Fällt und für den Fall, das ich Nase putzen mu?

Beitrag von Echte Baumwolle 01.11.10 - 16:47 Uhr

Taschentücher - nicht die aus Papier, sondern die klassischen aus Baumwollstoff in Herrengröße. Eines für ihn, eines für mich.

Ich finde, Papier fusselt ... bäh ...

Beitrag von barbara67 01.11.10 - 17:14 Uhr

Handtuch unterlegen kam mir noch nie in den Sinn. Aber ich renne "danach" auch ins Bad, weil ich jedesmal danach pieseln muß.
Da das Bad aber direkt gegenüber ist, läuft auch nichts aus.
Evtl. ist die Konsistenz des Spermas deines Mannes auch flüssiger als von meinem.
Barbara

Beitrag von UV 01.11.10 - 17:26 Uhr

" Bitte lacht nicht drüber - das ist mir ein ehrliches Rätsel. "
Tschuldigung, ich muss sehr lachen.

Manchmal denke ich, wenn jmd. mit einer UV Lampe über unsrer Laken gehen würde, derjenige würde nen Ohnmachtsanfall bekommen. #rofl#rofl#rofl

Beitrag von carrie23 01.11.10 - 22:20 Uhr

Vor Schreck weil euch die Besudelung nix ausmacht oder vor Neid weil ihr ein reges Sexualleben habt#schwitz#schein#rofl

Beitrag von martina65 01.11.10 - 17:44 Uhr

Hi
ich habe eine andere, ernstgemeinte Frage. Ihr legt also ein Handtuch unter- bleibt ihr da die ganze Zeit drauf und konzentriert euch darauf falls es verrutscht es gleich wieder zu richten?
Beim Sex geht das doch gar nicht, man liegt doch nicht nur an einer Stelle/ bzw. nicht immer in der gleichen Stellung?
Wenn das nicht den ganzen Spaß an der Sache nimmt.
Gruß Martina

Beitrag von pcp 01.11.10 - 17:59 Uhr

Ach, wieder mal diese seltsamen Probleme mit Körperflüssigkeiten. Woher kommt das? Muß denn der Akt dann auch immer exakt auf dem Handtuch verrichtet werden, damit man keine "Sauerei" veranstaltet? Und was geschieht falls ES mal passiert und - oh Graus - diverse Flüssigkeiten auf dem Laken landen? Sagrotan- und/oder Dampfreiniger-Alarm?

Mein Mann und ich sind von der üblen, verdorbenen Sorte. Wir mögen diese Körperflüssigkeiten sogar. Und wenn wir davon genug haben wird geduscht und/oder gewaschen.

lg

Beitrag von lemasa 01.11.10 - 18:41 Uhr

Auch wir versauen das Laken:-p Und kuscheln nachher noch zusammen!!! Ich finde das weder eklig noch abstossend.

Wenn das Bett zu nass ist wird es halt frisch bezogen. :-D

Beitrag von Tzzzzzzzzztz 01.11.10 - 20:36 Uhr

Also wo ist das Problem?!

Tuch danach zwischen die Schenkel, sonstiges kurz Abwischen.

  • 1
  • 2