richtige wehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bilaso 01.11.10 - 14:33 Uhr

hallo

ich habe seid ca. 3-4 tage immer so rückenwehen. die kommen alle 5 min. und das so 2-3 std. dann erst mal wieder weg.( auszuhalten)

jetzt werden die schon sehr unangenehm und es zieht auch jetzt ins bein und vorne in den bauch. dabei bekomme ich voll herzrasen.#zitter

sind das normale übungs bzw. senkwehen?


bilaso mit lara (2) und krümel im bauch 35ssw

Beitrag von sonnenscheinchen86 01.11.10 - 14:43 Uhr

könnten durchaus senkwehen sein,aber ich bin kein arzt und wenn es anhaltend ist,dann such lieber einen arzt auf....#winke

Beitrag von jeanettestephan 01.11.10 - 14:44 Uhr

Hallo,

ich würde sagen das sind entweder Senkwehen oder Übungswehen, aber von der Ferne kann man das schlecht sagen.

Würde an deiner Stelle mal ins KH fahren und das abklären lassen.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (30.SSW) #blume

Beitrag von carlos2010 01.11.10 - 14:46 Uhr

Hallo,

das hört sich der Beschreibung nach, nach Senkwehen an aber frag´doch mal vorsichtshalber Deine Hebamme oder Deinen FA!

Alles Gute#klee

Beitrag von dini2 01.11.10 - 15:14 Uhr

Hallo,
ich bin auch in der 35.SSW. War gestern auch mal im Klinikum, weil ich pünktlich zum Wochenende, Freitag Mittag Schmerzen bekam. Ich habe schon seit einiger Zeit immer einen harten Bauch wenn ich laufe, irgendetwas im stehen mache... Im DTG waren aber keine Wehen. Dann bekam ich richtige Schmerzen, die ich nur als Wehen kurz vor der Geburt meiner Tochter her kenne. Zog aber nicht in den Rücken, sondern im Unterbauch, manchmal zur Scheide und zum Po hin. Es wurde aber im Liegen besser. Gestern bin ich dann doch mal ins Klinikum gefahren, weil ich nachschauen lassen wollte, ob der Muttermund und Gebärmutterhals ok sind und nicht noch etwas jetzt schon passiert. War alles ok. Ich gehe mal davon aus, daß man Senkwehen wirklich so stark merken kann. Ich hoffe nur daß ich die richtigen Wehen dann erkenne. Bei meiner Tochter hatte ich kurz vorher erst Wehen und als wir im Klinikum waren, schon alle 4 Min.
Wenn Du Dir Sorgen machst dann ruf doch mal im Kraissaal an oder bei Deiner Hebamme, ob Du zur Kontrolle vorbeischauen sollst.
LG