auch pillenumstellung-alte pille zurück?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von dani001234 01.11.10 - 14:57 Uhr

hallo,

ich nehme jetzt einige monate (fast 9) die valette, da ich nur aus einem (!) bestimmten (gesundhtl.) grund mal diese pille "ausprobieren" sollte vom arzt.
ich habe damit soweit auch keine großen probleme gehabt, nur habe ich u.a. in letzter zeit doch etwas probleme mit der periode, sprich die schmerzen sind ziemlich heftig geworden und bekomme diese mit tabletten nur schwer weg. dazu kommt, dass sich durch diese pille NICHTS gebessert hat (wie lange ist anlaufzeit?), warum ich diese pille ja ausprobieren sollte.
kurz um: ich möchte meine "alte" pille wiederhaben, mit der ich vorher absolut keine probleme hatte!
kann ich bei dem nächsten rezeptholen (wäre im dezember) am empfang einfach sagen, dass ich die alte pille wieder möchte, da die valette nichts bringt usw. oder muß ich erst wieder beim arzt vorstellig werden (nächster termin wäre im febr./märz)?
ich möchte ja keine andere neue pille, sondern nur die alte zurück und die valette war ja sozusagen nur ein "versuch" aus bestimmten grund (möchte ich nicht breittreten).

weiß das einer zufällig? #danke

Beitrag von rina2804 02.11.10 - 10:22 Uhr

Hallo,

ich denke, dass du dich dann auf jeden Fall noch einmal vorstellen musst. Die am Empfang können und dürfen das nicht entscheiden:-(!

Aber meistens ist es kein Problem, wenn sie dich einfach im Dez dazwischen schieben, wenn du ihnen sagst, dass du nur kurz mit dem FA sprechen möchstest. Bei mir ging das immer! Das ist ja kein Kontrolltermin, sondern nur ein kurzes Gespäch von 5 Minuten.

Ruf einfach mal an und frag nach#aha!

LG, Rina#blume

Beitrag von dani001234 02.11.10 - 17:33 Uhr

danke dir!