Verunsichert ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi1511 01.11.10 - 15:13 Uhr

Hallo ihr lieben...

Wollte euch mal fragen ob ihr eure kleinen richtig heftig spürt?

Ich komme morgen in die 31 ssw hatte heute meinen 3. großen ultraschall ist alles supi, nur was meine FA komisch fand, dass ich erzählte das ich meine maus nicht richtig heftig spüre sondern nur leichte feine tritte und auch nicht rund um die uhr sondern hin und wieder mal...

Ist das denn so unnormal? #kratz

Sie meinte ich soll es weiter beobachten!!!
Und sonst in 3 tagen nochmal zum ctg kommen!!!

Aber sonst ist alles so wie es sein soll!!! #huepf

Mache mir jetzt echt gedanken, dass was nicht stimmen könnte... #zitter

Ja deshalb meine frage wie spürt ihr eure zwerge in der ca 31 ssw?


#danke für eure antworten... #liebdrueck

#winke Jessi mit der Bauchprinzessin #verliebt

Beitrag von innui 01.11.10 - 15:16 Uhr

Hmm - ich bin in der 31. SS +1 und habe morgen auch Vorsorgetermin.
Ich spüre meinen Zwerg zwar auch regelmäßig - dh jeden Tag mehrmals, aber das er jetzt - wie schon so oft hier gelesen - so doll tritt, das es teilweise schmerzhaft ist - das hatte ich noch nie.

Vielleicht sind unsere Zwerge einfach ein bißchen "zärtlicher" zu ihren Muttis :-)

Ich kann ja berichten, was meine FA´tin morgen sagt.

LG und laß Dich nicht verunsichern..

alex#winke

Beitrag von jessi1511 01.11.10 - 15:26 Uhr

Ja ich hoffe es mal, habe donnerstag 3D ultraschall, da sieht man ja auch ob es der kleinen gut geht, oder?

Ja das kannst du gerne machen, würde mich freuen :-D

Lg jessi

Beitrag von leoniechantal 01.11.10 - 15:17 Uhr

hallo,

es ist meine 4ss und ich kann dir sagen 1.jedes baby ist unterschiedlich und 2.wenn die kleinen eine wachstumsphase habe bewegen diese sich auch weniger.

mein jüngster war zb immer recht ruhig hat selten getreten oder geboxt und es war alles okay.
meine kleine jetzt ist sehr aktiv ständig tritt und boxt sie so das mein ganzer bauch nur so wackelt ;)

also mach die nicht so ein kopf.

alles liebe
katja mit drei kids an der hand und bauchpüppi34ssw

Beitrag von flaemmchen 01.11.10 - 15:19 Uhr

Huhu!

Ich bin seit gestern in der 33. SSw. Seit letzten Dienstag hat sie wie wild rumgewuselt in meinem Bauch, war zeitweise nicht angenehm, obwohls nicht weh getan hat. Davor wars weniger, immer eher abends, oder wenn ich mal ein wenig auf dem Boden lag. Manchmal wars ein kurzer Tritt, dann wieder leichtere. Immer unterschiedlich.
Seit gestern morgen ist sie deutlich ruhiger, ich merk wohl ab und zu mal was leichtes, aber kein Vergleich zu den Tagen vorher. Irgendwann müssens ja auch mal wieder wachsen und sich ausruhen...

lg
Andrea

Beitrag von 05biene81 01.11.10 - 15:19 Uhr

Was heißt heftigte Tritte #kratz???

Ich spüre meinen kleinen täglich, aber meist darin das er entweder Schluckauf hat und ich dieses leichte klopfen davon merke oder wenn er sich hin und her dreht um sich ne gute Position zu sichern und das ist manchmal unangenehm. Aber so richtig getreten werde ich nicht.

Wie spürst du denn deine Kleine?

LG Biene mit John inside 34.SSW

Beitrag von jessi1511 01.11.10 - 15:24 Uhr

Naja halt schon ein tritt aber nur ganz zarghaft manchmal ein wenig mehr aber nie das ich denke, man was war das denn jetzt?

Man kann es auch mit anstupsen vergleichen!!!

Beitrag von 05biene81 01.11.10 - 15:27 Uhr

vielleicht ist deine Kleine schon jetzt ne liebe Tochter, die ihre mama nicht ärgert.

GLG BIene