wer weiß bescheid??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anico 01.11.10 - 15:32 Uhr

frage 1: wenn wir den 11.11.2010 haben (mein ET) und bis dahin nur unregelmäßige wehen / senkwehen da sind, muss ich dann ab ET ins krankenhaus, also, werden die mich da behalten?

habe bislang noch gar nichts! der bauch steht auch noch wie ne eins. ich denke zwar nicht, dass sich bis ET was tun wird, aber, fragen kostet ja nichts ;-)

frage 2: wer von euch hatte auch keine senkwehen und wie war dann der geburtsverlauf beim stehenden bauch?

lieben gruß an euch, anico #winke

Beitrag von belletza 01.11.10 - 15:34 Uhr

Huhu,

Kann dir nur zu Nummer eins was sagen.
Wenn dein Et erreicht ist, sprich der 11.11, wirst du jeden 2 Tag zum Ctg müssen zum Frauenarzt bzw am Wochenende in die Klinik. Wann eingeleitet wird wäre von Klinik zu Klinik unterschiedlich.
Aber da behalten wenn Ctg in Ordnung ist werden sie dich dann noch nicht.

Lg

BelleTza mit Et am 01.11.2010 also quais heute :-p

Beitrag von baby-24 01.11.10 - 15:35 Uhr

Hallo ich hatte bei beiden kindern keine senkwehen und keine anzeichen und die geburt verlief immer super und ohne große probleme ich drücke dir die daumen und wünsche dir eine schöne geburt #winke

Beitrag von anico 01.11.10 - 15:45 Uhr

danke euch für die antworten :-)

alles gute für euch..

Beitrag von bothur2009 01.11.10 - 16:26 Uhr

Hallo bei mir war es so vor 5 1/2jahren, ich hatte garnichts keine senkwehen oder sonst was war morgens bei 38+4SSW beim FA und der meinte nur ich hätte schon wehn die sehr stark waren habe ich aber nichts von gemergt naja abends platzte die Fruchtblase und nach 1std28min später war meine Maus mit drei presswehn auf der welt und nichts mit lange schmerzen oder geschreie sondern echt nur drei malpressen und zack war sie da und ich hatte auch vorher nichts an wehen wie übungs oder senkwehen!!!

Beitrag von nana13 01.11.10 - 16:47 Uhr

Hi,

Bei beiden kinder hatte ich keine senkwehen, beide kinder sind nicht vorher ins becken gegangen.
bei der kleine hatten wir das gefühl sie möchte sich nochmals derhen und das bei 41+1#schock
aber dafür war sie dan doch zugross. gottseidank.

Lukas kam dan ohne eine einzige vorwehe 3 tage über dem termin,
insgesamt waren es guete 30stunden wehen, er ist erst so in den letzten 2 stunden der geburt entlich ins becken.

Neela kam dan 10 tage über dem termin, ein paar tage davor mal wehen das ich dacht jetzt gehts los, was dan leider nichts war.
sonst hatte ich nie irgendwelche vorwehen oder sonst was.
Neela war dan etwa 12 stunden wehen aber nur 4 wo richtig was abging sonst.

beide kamen spontan ohne einleitung oder sonst ein "hausmittelchen".

lg nana

Beitrag von anico 02.11.10 - 20:13 Uhr

interessant...vielen dank :-)