Druck auf Schambein/Scheide

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gaud33 01.11.10 - 16:01 Uhr

Hallo zusammen#winke,

die Frage ist mir etwas unangenehm. #schwitz Allerdings habe ich seit gestern immer mal wieder Druck auf das Schambein und/oder die Scheide. Insbesondere beim Sitzen/Liegen spüre ich es. Es ist etwas schwer zu beschreiben. Es fühlt sich etwa so an, als ob jemand von oben auf die Organe drücken würde. Gestern hatte ich zudem zweimal einen stechenden Schmerz in der Scheide (kein Brennen wie bei einer Entzündung), eher blitzartig.
Wer kennt das? Was könnte es sein?#zitter
Leider habe ich erst nächsten Dienstag meinen nächsten FA Termin. Zudem ist meine FA z.Z. auch im Urlaub. :-[
Allerdings sollte ich noch erwähnen, dass ich das Kleine seit etwa vier Tagen, wenn ich ruhig liege manchmal spüre.#huepf#verliebt

LG Gaud (18. SW) #winke

Beitrag von m_a_m_a 01.11.10 - 19:49 Uhr

hi,
ich kenne das blitzartige stechen, hatte ich auch öfters.ist soweit ich weiß nicht schlimm.

lg

Beitrag von sumsum09 01.11.10 - 19:51 Uhr

Hey Gaud,

also solange es nicht durchgehende schmerzen sind oder das brennen in der scheide nicht zu oft passiert, würde ich mir da keinen kopf machen.
der körper hat ganz schön was zu tun, zumal in der 18. woche auch schon etwas gewicht in dir lagert...und es muß nun für das baby viiiiiiiiiiiiiiel Platz geschaffen werden.
wenn du allerdings sehr viel angst hast, dann rufe doch morgen mal bei einer FÄ an und erkläre es.

lg sumsum