Hole heute meine restliche sachen vom ex ab.

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Wie durchstehen? 01.11.10 - 16:12 Uhr

Hole heute meine restliche sachen vom ex ab.
Wie kann ich das durchstehen? Wir waren 4 jahre zusammen, und hängen immernoch sehr aneinander. Aber ich weiss, dass es besser ist, wenn wir getrennt sind. er verspricht jetzt mir alles, dass er sich ändert, könnt ich auch glauben, aber ich kann nicht mehr zurück, viel zu viel ist passiert.
Wie soll ich diese par stunden mit ihm ganz stark durchstehen? Hab so angst.

Beitrag von anira 01.11.10 - 16:36 Uhr

aufjedenfall nicht alleine
eine freundin einpacken oder oder oder

Beitrag von ätzend 01.11.10 - 16:59 Uhr

Hallo,
ich kenne das, dass ist echt ätzend.Damals hat mein ex die sachen abgeholt, er hatte noch die hausschlüssel und als ich ihn aus den fenster gesehen habe, bin ich schnell rausgegangen ich wollte das nicht mit ansehen.Das tat echt weh.ich würde es immer wieder so machen das ich die sache abhole wenn mein ex nicht dabei ist.

wünsche dir viel kraft

erzählst du mir wie das war??

lg

Beitrag von k. 01.11.10 - 17:09 Uhr

Wie ist es gelaufen?
Wie geht es dir?
Mir gehts momentan genau so. Nur ER muss seine Sachen holen :-(

Beitrag von melka1972 01.11.10 - 20:20 Uhr

Ich bin momentan in der gleichen Situation, nur dass er seine Sachen holt.

Wir hatten gestern nachmittag vereinbart, in der Zeit war ich mit meinem Sohn unterwegs. Es war ein komisches Gefühl nach Hause gekommen. Ich wusste, es würde dann nichts mehr sein wie es war. Erstaunlicherweise gings mir recht gut, irgendwie erleichtert.

Bis ich folgenden Zettel fand: Komme morgen abend, wenn der Kleine schläft nochmal wieder, hab nicht alles mitbekommen :-[

Genau DAS wollte ich ja vermeiden!!!

Und jetzt schickt er eben lapidar ne SMS, dass er erst morgen kommt!! Oh man, ich hatte mich auf heute eingestellt, was ja eh schon schwer genug ist und jetzt erst morgen. Ich will doch auch endlich mal zur Ruhe kommen und mein Leben neu einrichten.

Erzähl mal, wie es bei Dir war!!!

Alles Liebe von Melanie

Beitrag von Wie durchstehen? 02.11.10 - 14:49 Uhr

Na....
war schrecklich....

Wir sind zu seinem haus, alles was noch geblieben ist ins auto. er hat mir sein kaffebecher auch gegeben, und so kleinigkeiten, was ich dem in den 4 jahren geschenkt hab. Hat mir so sehr wehgetan.
Dann hat er mir mein handy weggenommen, weil er wissen wollte, ob ich mit dem anderen zusammen bin, und dann noch laptop was er mir geschenkt hat.
und heute hat er mir geschrieben, dass er mir ie sachen nicht wegnehmen wollte, wir solln uns heute treffen, er gibt mir alles zurück.
Ich werd noch wahnsinnig!
Es kommen so dauernd die alte gefühle, und erinnerungen. Ist so schrecklich. Möchte alles hinter mir haben. weil zurück wäre auch keine lösung, obwohl er meint, dass wir glücklich sein könnten. Aber er hatte in den 4 jahren so viele chancen.