Oh nein! Sängerin Lily Allen hat ihr Kind im 6. Monat verloren...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von spirobeta 01.11.10 - 16:23 Uhr

Hab es gerade im Internet gelesen und es tut mir so leid für sie :-(

Ich zünde einmal eine #kerze an.

LG
spiro + #ei (16. SSW)

Beitrag von bienchenalinchen 01.11.10 - 16:26 Uhr

Hatte das auch grad erst mitbekommen,

das ist soooo #heul#heul#heul. Also von mir gibts auch eine#kerze

Da soll mal einer die Welt verstehen#schmoll#schmoll#schmoll

Beitrag von spirobeta 01.11.10 - 16:29 Uhr

Vor allem ist es schon das 2. Baby was sie verliert. #schock

Beitrag von kathichen 01.11.10 - 16:29 Uhr

Das tut mir auch leid für sie und das arme kleine Baby!!#kerze! Allerdings könnte es ja auch an ihrer nicht ganz so tollen Lebensweise liegen. Aber vielleicht hat sie sich ja auch zusammen gerissen...wer weiß.

Beitrag von spirobeta 01.11.10 - 16:31 Uhr

Da geb ich dir recht.
Trotzdem wünscht man sowas ja niemandem.

Hoffe bei uns geht alles gut #schwitz
LG

Beitrag von kathichen 01.11.10 - 16:35 Uhr

Nee, um Gottes Willen...so sollte das jetzt auch nicht rüber kommen. Sie ist aber für ihre Drogen und Alkoholexzesse bekannt sag ich mal und ich hoffe, dass sie das in der Schwangerschaft gelassen hat. Das arme Baby.

Beitrag von spirobeta 01.11.10 - 16:38 Uhr

War auch von mir net bös an dich gemeint.
Sorry wenn es so rüberkam.

Beitrag von kathichen 01.11.10 - 16:48 Uhr

Nee, kam nicht so rüber!! ;) Hab nur gedacht, dass meins vielleicht böse rüber kam, deswegen hab ich meinen Beitrag nochmal etwas näher beschrieben! :D

Beitrag von vany27091986 01.11.10 - 16:30 Uhr

och menno!!! Das ist aber wirklich trauig....#schmoll

Auch von mir gibt es eine #kerze

Vany (19ssw.)

Beitrag von sweetstarlet 01.11.10 - 16:31 Uhr

schon wieder?

glaube aber das sowas vielen schwangeren hier angst macht

Beitrag von .4kids. 01.11.10 - 16:32 Uhr

OH MAN

Die armen Babys#kerze#kerze Vielleicht ändert sie jetzt ihren Lebendswandel und höhrt auf zu Rauchen und zu Trinken

Beitrag von dancediamond 01.11.10 - 16:46 Uhr

Hab es es auch gerade gelesen und eine fette Gänsehaut bekommen :-(

Beitrag von frickelchen... 01.11.10 - 16:51 Uhr

#kerzeOh nein, das tut mir sehr leid#heul

Beitrag von dani-77 01.11.10 - 16:57 Uhr

Ich glaube das manche Frauen hier so etwas gar nicht lesen möchten vor allem die Frauen nicht die so einen langen Leidensweg wie ich hinter mir haben. Ich bin gerade im sechsten Monat schwanger und das nach 8 IUI und 4 ICSI´s.
Möchtet Ihr so etwas hier lesen wenn Ihr so einen Weg hinter euch habt?
Denkt mal darüber nach.

LG Dani

Beitrag von spirobeta 01.11.10 - 17:08 Uhr

Sorry, wenn ich dich damit verletzt habe.
Das war nicht meine Absicht.

Beitrag von minkabilly 01.11.10 - 19:45 Uhr

ich finde es gehört irgendwie zum Thema Schwangerschaft dazu, manche Frauen haben halt Pech...

aber ich kann auch MUT machen; ich hab ein kleines "Wunder"; laut Statistik "nicht überlebensfähig" und sie lebt #schrei

Beitrag von sassi31 02.11.10 - 12:56 Uhr

Liebe Dani,

sicher ist das nicht gerade ermutigend, sowas zu lesen. Aber gerade in unserem Fall (bin auch ICSI-Kandidatin) hat man sich doch viel mit Schwangerschaften auseinander gesetzt und weiß, das sehr viele in Fehlgeburten enden. Viel mehr, als die meisten Frauen glauben.

Ich wünsche dir alles Gute und drücke die Daumen, dass deine Schwangerschaft problemlos verläuft.

LG
Sassi

Beitrag von mama-von-marie 01.11.10 - 18:48 Uhr

oh nein, sie hatte doch schon so ein schönes Bäuchlein #schock

Beitrag von kleine1983 01.11.10 - 20:01 Uhr

#kerze
#kerze
#kerze
#kerze
#kerze

Beitrag von oldtimer181083 01.11.10 - 21:29 Uhr

Sorry aber die Frau geht gar nicht. Sie hatte schon eine Fg, und sich dann schwanger rauchend und Alkohol trinkend fotografieren lassen!

Aber für so jemand empfinde ich kein Mitleid auch wenn es schlimm ist, das einzige was mir richtig leid tut,ist das arme kleine Wesen das keine Chance hatte zu leben, durch offensichtlich die Lebensart seiner Mutter!

Solche Frauen die null Verantwortung tragen den müsste man verbieten Kinder zu bekommen!


SORRY ist aber meine Meinung.

Beitrag von miriamama 02.11.10 - 08:30 Uhr

So leid es mir ums Baby auch tut, aber ich hab gestern so ziemlich das Gleiche gedacht, als ich es gelesen hab...

Sie machte weiterhin Konzerte, trank, rauchte usw. Zurückgehalten hat sie sich wirklich absolut nicht.

Beitrag von delfinchen 02.11.10 - 11:45 Uhr

Auch mein Mitleid gilt einzig dem ungeborenen Wesen, das keine Chance hatte, die Welt kennenzulernen.

Die Mutter ist verantwortungslos und kann nicht im Ernst Mitleid erwarten.
So viele Frauen verlieren trotz gesunden Lebenswandel ihr Kind und müssen damit auch irgendwie klarkommen. Die tun mir von Herzen Leid, aber niemand, der nicht mal seinem ungeborenem Kind zuliebe etwas an seinem ungesunden Lebensstil ändert.

delfinchen