schwarz vor augen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 0250595 01.11.10 - 16:37 Uhr

hallo,
ich bin heute nacht wach geworden, denn ic bekam nicht genug luft.
dann bin ich auf gestanden und es wurde mir schwarz vor augen.
ich bin in der 17ssw und als ich wach geworden bin habe ich auf dem rücken gelegen.
sonst liege ich nie auf dem rücken. kann den etwas auf die lunge drücken wenn ich auf dem rücken liege.
danke für eure antworten.

Beitrag von hauselfewinky 01.11.10 - 17:02 Uhr

Wenn Du länger auf dem Rücken liegst, dann drückt das Gewicht der Gebährmutter auf die Beckenvenen. Davon wird Dir schwindelig und es beinträchtigt auch die Blutversorgung für´s Baby. Die Rückenlage wird mit zunehmender Schwangerschaft auch von alleine immer unangenehmer bzw. unmöglicher.
Vielleicht hilft es Dir, Dich im Bett mit Kissen oder Stillkissen abzustützen, damit Du nicht in die Rückenlage gerätst.
LG, Winky