ET+3 und nichts tut sich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moonflower1980 01.11.10 - 16:38 Uhr

Es ist zum verzweifeln. Warum tut sich nichts?
Habt ihr Tips, die Geburt in Gang zu bringen? Ich mag einfach nicht mehr :-(

Beitrag von kathichen 01.11.10 - 16:44 Uhr

Ich kenn das gut!! Mein Kleiner kam zwar nur 2 Tage nach ET aber ich hatte schon ab dem 5. Monat vorzeitige Wehen und musste erst bangen, dass er zu früh kommt und dann het er sich Zeit gelassen. Also ich bin keine Expertin, aber alle Tipps und Tricks die es so geben soll, wie spazieren gehen, treppen steigen usw. haben bei mir nichts gebracht und auch bei keinem den ich kenne. Du kannst es ja versuchen, aber ich denke, die Mäuse kommen eh wann sie wollen!! Ich drücke dir die Daumen das es ganz bald losgeht! Noah das rste mal zu sehen, war das Beste, das mir je passiert ist! Der schönste Augenblick meines Lebens!!!

Beitrag von ann75 01.11.10 - 16:45 Uhr

Ich bin ET+10 und nichts tut sich...
Meine Erfahrung nach einmal 10, einmal 16 Tage übertragen ist aber, dass keine Tipps helfen, wenn das Kind nicht so weit ist. Und wenn sie helfen, dann hätte es sich auch ohne dem auf den Weg gemacht. Ich weiß, wie schlimm die Tage sind - merke es ja gerade selbst wieder - aber werde dennoch nichts unternehmen. Die Babies haben ihre eigene Zeitrechnung ;-). Und die meisten Hebammen werden dir auch nichts anderes sagen, als dass die Mittelchen nur helfen, wenn das Bab eh bereit ist.
Herkömmliche Tipps sind:
- Treppensteigen, Spazieren, Putzen
- Zimt, Nelken, Ingwer (z.B. in Tees)
- Glas Rotwein oder Sekt
- Sex.

Manche Frauen brauchen ja einfach das Gefühl, IGRENDWAS tun zu können (was ich gut verstehen kann).
Alles Gute!
Anne

Beitrag von laralaura 01.11.10 - 16:48 Uhr

hi

bin heute auch ET+3. und rein garnix tut sich.

ich rechne schon fast damit das sich von allein nix mehr tut und eingeleitet wird :(

Beitrag von kleinerkruemmel 01.11.10 - 16:52 Uhr

Hallo

alles was man versuchen kann würde "eventuell" nur bei Geburtsreifen Befund etwas bringen wenn überhaupt.

Was sagt denn dein MUMU ?
Hast du eventuell schon Zeichnungsblutungen?
Schleimpropf eventuell schon abgegangen?

Ich habe schon vorab Globulis genommen Pulsatilla und ?? komm nicht drauf.
Und als ich über ET war (muss aber sagen ich war sehr entspannt) kamen die ersten anzeichen leiche SB , ich fühlte mich ganz anders.

Und wir haben es dann mit sehr lustigem #sex probiert 2 Tage hintereinander #rofl

Und tatsächlich ging es am 3 Tag los , obs jetzt daran lag .......................Wer weiß das schon :-)

Ich glaube man kann nicht wirklich was machen nur einwenig begünstigen die wissen schon ganz genau wann sie kommen wollen....

Ich wünsche dir noch viel Kraft

lg Mona