Testergebnis falsch wenn ich...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausbaermama-2006 01.11.10 - 16:49 Uhr

...den Test zu kurz im Urin gehalten habe??
Ich hatte grade einen Geistesblitz :-[
Den CB Digital muss man doch 20 Sekunden in den Becher halten, oder??
Ich bin mir grad total unsicher, ob ich das gemacht habe, oder ob es nur 10 Sekunden waren aus "Gewohnheit"...einen Tag zuvor hatte ich den Testamed.
Mann bin ich blöd #klatsch
Könnte das ein falsches negatives Ergebnis bringen oder würde der Test dann nicht funktionieren?? Also kein Ergebnis?

Oh man, wenn ich das jetzt wüsste!

Danke fürs lesen!

Gruss
Mausbaermama

Beitrag von dnom1801 01.11.10 - 16:53 Uhr

Dann würde er gar nicht tun und die Fehleranzeige bringen.
:-)
Also einfach nochmal einen machen morgen oder so.

Lg

Beitrag von keksii 01.11.10 - 16:56 Uhr

huhu

Den CB Digital musst du nur 5 sek in den Urin halten...sonst wird das Ergebnis zu sehr verflüssigt ^^ ( stand so zumindest bei mir in den Packungsbeilage ) also haste alles richtig gemacht ;)

Beitrag von mausbaermama-2006 01.11.10 - 17:10 Uhr

Aber wenn man den Urin in einem Becher auffängt und dann testet soll man 20 Sekunden den Test reinhalten. Warum auch immer. Und ich weiss nicht, ob ich das gemacht habe....
Bin echt zu doof zum testen :-[

Gruss
Mausbaermama