Zuckerguss wie auf den Lebkuchenherzen vom Markt???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sternentage 01.11.10 - 17:49 Uhr

Hallo,

vielleicht kann mir ja hier jemand weiter helfen.

Meine Jungs (und ich #schein) lieben die Lebkuchenherzen vom Jahrmarkt. Allerdings nur wegen der Zuckergusselemente darauf. ;-)

Hat jemand ein Rezept für diese Art Zuckerguss? Der ist ja viel fester als das was man sich sonst so aus Puderzucker und Zitronensaft zusammenpampt um es auf Plätzchen oder Muffins zu schmieren ...

Danke und LG,
Tina

Beitrag von rhcp 01.11.10 - 18:38 Uhr

Hallo Tina,
probier das mal aus:
2 Eiweiß steif schlagen, unter ständigem Rühren langsam so viel Puderzucker (etwa 300 g) einrieseln lassen, daß eine spritzfähige Glasur entsteht.

Diese Glasur verwendet man auch für Lebkuchenhäuser, durch das Eiweiß wird der Zuckerguss schön fest.

Färben kann man den Guss ganz normal mit Lebensmittelfarbe.

Viel Glück,
RHCP

Beitrag von sternentage 02.11.10 - 07:42 Uhr

Hallo und vielen Dank für den Tipp, dann probiere ich das mal so! :-)