Schwägerin heiratet-brauche eure Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von cama1511 01.11.10 - 17:54 Uhr

Huhu Mädels,

brauche mal in einer anderen Sache eure Hilfe und hoffe auf viele Ideen und Vorschläge.

Meine Schwägerin heiratet im Januar standesamtlich und im September kirchlich #blume#blume

und ich bin nun auf der Suche nach Spielen oder schönen Sachen, die ich den beiden machen könnte.

Was haben bei euch die Familie oder Freunde an Spielen oder Aktionen gemacht was euch besonders gut gefallen hat??

Was habt ihr schon für Freunde oder Familie gemacht??

Was habt ihr an euren Junggesellenabschieden gemacht bzw. eure Männer??

Ich hoffe auf viele Idee und Vorschläge #aha#aha und danke euch schon mal im Vorraus #danke#danke

LG
Caro

Beitrag von cami_79 02.11.10 - 09:45 Uhr

Anregungen:

- Weddingbubbles vor der Kirche/Standesamt http://www.bridalbuds.com/wp-content/uploads/wedding-bubbles.jpg

- Herzpuzzle vor der Kirche (Riesenplakat auf Styropor gezogen und zerteilt), das Paar muss es zusammen setzen

- Gästebuch mit Fotos un d Sprüchen

- Hochzeitszeitung

- Gästeprojekt "Bild malen" http://bauer-mathias.de/hochzeit/IMG_5664.JPG

- Baum (also Benjamini oder so im Topf) mit guten Wünschen behangen

- Blanko-Memory von Gästen gestalten lassen

- Wohnung für die Hochzeitsnacht mit 1000 Herzluftballons Girlanden und Herzpralinen gestalten (natürlich heimlich und ohne Zerstörung)

usw.

Beitrag von rina2804 02.11.10 - 10:00 Uhr

Hey Cama,

bei meiner Freundin haben wir ein Puzzlespiel gemacht. Mein Mann und ich waren Trauzeugen und mussten uns was besonderes überlegen:-D.

Vom Polterabend hatten wir ein tolles Foto von den beiden, was wir auf Bastelkarton geklebt und in Puzzleteile ausgeschnitten haben. Jedes einzelne Teil in ein Säckchen gepackt und an alle möglichen Gäste verteilt (es waren 16 Teile; 8 Männer und 8 Frauen). Im Laufe des Abends musste sich das Brautpaar die Puzzleteile "ertanzen". Nach dem Tanz durften sie fragen, ob derjenige ein Teil hat.
So fügte sich das Puzzle schnell zusammen und nach "erfolgreicher Arbeit";-) haben wir ihnen das Geschenk überreicht#paket.

Ein tolles Spiel, um auch die Tanzmuffel auf die Tanzfläche zu holen#huepf.

LG, Rina