Abstand zwischen Speriogramme

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schogun 01.11.10 - 19:04 Uhr

Huhu,
könnt ihr mir sagen, wie lange die Abstände sein sollen zwischen dem ersten und dem zweiten Spermiogramm? In meiner Kiwu haben sie uns gesagt, dass wir das nächste erst in drei Monaten machen können. Meine Freundin war jetzt in einer anderen Kiwu und dort kann ihr man schon nach zwei Wochen das zweite machen. Bin jetzt etwas verwirrt, da mich das warten irre macht.

Beitrag von sannymaeusl 01.11.10 - 19:07 Uhr

Huhu,

das Kontrollspermiogramm wird in aller Regel nach 3 Monaten gemacht, da Sperma 3 Monate braucht um sich komplett neu zu bilden und sich zu regenerieren.

Lasst ein 2. also am Besten erst nach 3 Monaten machen.

Liebe grüße Sanny

Beitrag von motmot1410 01.11.10 - 19:19 Uhr

Bei uns waren es auch 3 Monate. Das wollen die meisten KK auch für die Genehmigung auch so habe.

Aber manchmal macht es Sinn, dass schon früher ein Kontrollspermiogramm gemacht wird. Z.B. Wenn garkein Spermien gefunden wurden oder die Karenzzeit nicht eingehalten wurde.