SS Anzeichen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elisa38 01.11.10 - 19:36 Uhr

Hallo an alle,

brauche rat von Euch... Anzeichen einer SS: bin 4 Tage drüber , habe ZS, dachte immer man wäre eher trocken, aber :-(kein Brustziehen, aber Ziehen und Zwacken in der Leiste. Letzte Woche ZS mit Blutfäden, Einnistung evtl ? Kennt das jemand ? Bin eigentlich schon lange ohne Hoffnung mehr, da die Übungsphase schon über 2 Jahre geht.... mmh

Beitrag von diva-82 01.11.10 - 19:38 Uhr

Hi !!

testen..bei meiner 1.SSW hatte ich keinerlei SS-anzeichen dachte ich wäre gar nicht schwanger.

Nur wenn du testest hast du gewissheit.

drück dir die daumen hast du nen test zu Hause ?

LG

Beitrag von elisa38 01.11.10 - 19:43 Uhr

Nö, gehe morgen aber direkt in die Apo. wollte mir nur mal ein paar Ratschläge bis dahin holen......Habe bisher bestimmt schon 30 SST auf dem Gewissen, ho ho....naja eigentlich ist mir nicht zum Lachen mehr... mmh#bla

Beitrag von diva-82 01.11.10 - 19:48 Uhr

kann dich voll und ganz verstehen wir haben auch 11 MOnate geübt bis dann bei mir im rechten Eiertsock ein teratom festgestellt wurde im august wurde es mittels einer BS entfernt und zack 1 monat später im 1.ÜZ nach der BS wir sind schwanger :)

Beitrag von jessicadaniela 01.11.10 - 19:41 Uhr

Also ich war mir ja absolut sicher, nicht schwanger zu sein, da ich absolut keine Anzeichen hatte, die ich mir sonst immer eingebildet hatte.
Außerdem hatten wir ja auch schließlich zu nem relativ ungünstigen Zeitpunkt #sex.
Dann hat es sich bei mir immer so angefühlt, als ob jeden Moment die Tage kommen.... Aber sie kamen nicht! Und siehe da: #schwanger

Ich halte dir ganz fest die Daumen, daß es geklappt hat!!
LG Jessie

Beitrag von elisa38 01.11.10 - 19:45 Uhr

Oh, das ist echt llieb von Dir. Brauche irgendwie Zuspruch. mmmh, ich glaube die Natur macht seine Sache eh wie sie denkt....

Beitrag von ilva08 01.11.10 - 19:55 Uhr

Ich hab am Anfang auch geschleimt! Und inzwischen immer wieder mal ein bisschen... Hormone... ;-)

Das mit dem Zwicken und Zwacken könnten die Mutterbänder sein. Hab ich damals auch mit PMS verwechselt und gedacht: War wieder nix! :-D

Drücke dir ganz, ganz GANZ fest die Daumen! Hoffentlich bis bald!

LG #liebdrueck

Beitrag von sako227 01.11.10 - 20:10 Uhr

Ne.. also das mit dem Trocken sein stimmt definitiv nicht..ich habe sehr viel Zervix seit ich ss bin..hatte sowas wie Mensschmerzen und meine Brüste haben auch nicht weh getan..
das ist aber wirklich bei jeder verschieden. Um Klarheit zu bekommen wirst du testen müssen!

Viel Glück