BEL..............

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 01.11.10 - 19:54 Uhr

Hallo an alle,

meine Kleine lag am Fr. beim US in Beckenendlage. Kann das sein, dass man da die Krümel selten spürt.

Seit 2-3 Tagen spüre ich sie kaum, ab und zu mal ein Blubb! Sie war eigentlich ein paar Mal am Tag recht munter und hat getreten.

Kann mich vielleicht mal jemand beruhigen????#schmoll

Danke für eure Hilfe!!!!!!

lg

Beitrag von engelchen100 01.11.10 - 20:27 Uhr

Hallo!

Ich gehöre zwar nicht in dieses Forum, aber stöbere gerne mal ein bisschen herum!:-D

Mein Sohn lag bis zum Schluss in BEL. Ich war eigentlich die ganze SS besorgt, da ich ihn kaum spürte und wenn dann wirklich nur ganz leicht. Von außen hat man da nie was gespürt oder gar gesehen.

Ich hatte aber auch eine Vorderwandplazenta und meine Fä sagte mir ein Baby in BEL und eben diese Vorderpl., da spürt man es kaum.

Außerdem um so weiter du bist, umso weniger wirst das Baby spüren, da es ja immer enger wird und dein Kleines sich kaum mehr bewegen kann.

Mach dir mal keine Sorgen. Ich wünsch dir noch eine schöne SS und alles Gute für die Geburt!

lg

Beitrag von 2joschi 01.11.10 - 20:30 Uhr

Ne Vorderwandplazenta hab ich nicht!!! Aber es beruhigt mich schon ein bißchen........;-) Seit ich SS bin, bin ich superängstlich, weil ich immer Angst habe, ob ja alles in Ordnung ist mit der Kleinen!!!!#zitter

Um mich selbst hab ich mir nie sonderlich Gedanken gemacht!!!!

Danke für Deine Antwort!!!!#danke