hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von happyangel1983 01.11.10 - 20:00 Uhr

Ich hab mal ne frage vielleicht ist hier ja jemand der das schon alles hinter sich hat. Und zwar vermutet meine FA pco, durch vaginalen ultraschall hat sie bläschen festgestellt auf meinen Eierstöckern und durch meine beharung und zu langen zyklen ist das eigentlich sicher.
Ich war schon beim Diabetologe zur Bluabnahme und Urin...Ergebnisse sind auch schon da, alles in Ordnung. Jetzt war ich am 3. ZT beim Fa zur Blutabnahme und muss am 20. ZT und 28. ZT noch mal hin.
Danach wenn die Blutergebnisse da sind bekomme ich medikamente....Frage an euch wie läuft das alles ab was bekommt man für Tapletten usw.... Jetzt bin ich ZT 10 und habe Blut aufm TÖ-papier????? Hab auch ganz leichte unterleibsschmerzen
Was ist das??

Kann mir veilleicht bitte eine helfen!!!!

Beitrag von sanne90 01.11.10 - 20:33 Uhr

Hallo, helfen kann ich dir nicht, leider #liebdrueck Hat dir dein Arzt keine Antworten darauf geben können?


Vielleicht ist die Blutung eine Ovulationsblutung? Sowas soll es geben#schwitz

lg Sanne

Beitrag von happyangel1983 01.11.10 - 20:36 Uhr

nicht wirklich hab auch nicht so nach gefragt sie sagte das ch dann medis bekomme...mir macht nur sorgen das ich jetzt blutung hab...hätte ja beim fa angerufen heute aber es ist feiertag