Info! Betr. Zahnfleischbluten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sumsum09 01.11.10 - 20:07 Uhr

Hey Mädels,

ich habe immer gedacht das Zahnfleischbluten ganz normale Anzeichen einer ss sind, wie auch die Übelkeit usw.
Hatte bei meinem letzten US - Termin einen Fragebogen von meiner KK erhalten und unter einem Punkt stand die Info das Zahnfleischbluten nicht normal ist.Z. B. haben Studien ergeben das es auch mit Fehlgeburten zu tun haben kann. Ich wa sehr erschrocken!!!
Meine FÄ hat mir nun Nahrungsergänzungsmittel empfohlen (z.B. Femibion) und seitdem ist es weg.
Man kann mit der Nahrung einfach nicht mehr alles aufnehmen was der Körper für eine ss braucht. mir fehlten einfach die vielen vitamine und der ganze andere kram.
in meiner ersten ss hatte ich nix!!! dafür hat es mich nun umso doller getroffen.

lg sumsum09

Beitrag von ilva08 01.11.10 - 20:26 Uhr

Was soll das heißen, "es kann mit Fehlgeburten zu tun haben"???????

Schwangere haben ein erhöhtes Parodontose-Risiko. Unbehandelt (!!!) kann eine Parodontose Wehen und damit eine Frühgeburt ausösen. DAS weiß ich.

Was meinst DU?

Wäre nett, wenn du das etwas näher ausführen könntest. Ansonsten verunsicherst du nur unnötig andere User und jagst den Müttern in der Früh-SS noch mehr Angst ein, als sie eh schon haben. #nanana

Beitrag von sumsum09 01.11.10 - 20:32 Uhr

Sorry es sollte keinem angst machen.

es ist so gemeint,wie du schreibst. Man sollte es nicht unbehandelt lassen!

Beitrag von anne2112.86 01.11.10 - 20:34 Uhr

Finde es krass das du gleich vón Fehlgeburten schreibst!!

Ich habe es bei meiner ersten SS extrem gehabt( auch Nasenbluten)!!

Meine FÄ meinte es ist alles sehr gut durchblutet und daher reißt es schnell ein!!!

LG Anne

Beitrag von sumsum09 01.11.10 - 20:43 Uhr

Mensch, ich habe das blatt von der Krankenkasse doch selber von meiner FÄ in die hand bekommen. Als ich das laß, gings mir auch mal soeben richtig scheiße weil ich ja selber damit zu tun habe und letztes jahr eine FG hatte. Ich krame das blatt zuhause mal aus und schreibe es dir in einer nachricht was genau dort steht.
Es ist auf jeden fall der zusammenhang Zahnfleischbluten und fehlgeburten beschrieben worden.
Das thema fehlgeburt ist in dem ss forum vielleicht etwas krass....das sollte so nicht rüberkommen.

lg sumsum09, der es leid tut wenn sie jemandem angst gemacht hat!!!!

Beitrag von ilva08 01.11.10 - 20:42 Uhr

Wenns tatsächlich um Parodontose geht... Inwiefern helfen denn da Vitamine? *wunder*

Ich hatte eine P.-Behandlung in der 6. Woche (ohne Betäubung, nicht schön) und lasse jetzt alle 3 Monate während der SS eine PZR machen.

Vitamine? Also ich weiß nicht, ob das ausreicht...#kratz

Welche Vitamine denn speziell?

Beitrag von sumsum09 01.11.10 - 20:50 Uhr

Ja keine ahnung, wenn jemand besser bescheid weiß, dann bin ich dankbar über jeden rat. ich krame das blatt von der KK mal zuhause aus und schreibe es morgen mal rein, was in den text steht.
Ich kann jedenfalls von mir behaupten das seitdem ich femibion nehme, meine zahnfleischbluten weg sind.

Beitrag von schlunzchen 01.11.10 - 21:37 Uhr

Hallo zusammen,

mir wurde auch erklärt dass zu starkes und ständiges Zahnfleischbluten Frühgeburten auslösen kann. Hatte schon vorher ständig Zahnfleischbluten und jetzt noch mehr.Daher war ich heute beim Zahnarzt. Er sagt jeden Abend mit Zahnseide alle Zahnzwischenräume reinigen. Der Dreck dort verursacht Bakterien und die entzünden das Zahnfleisch. Er hat auch gesagt die ersten zwei Wochen wird es beim Reinigen mit Zahnseide sehr bluten, aber dann müsste es im Griff sein.

Hab mir heute gleich welche besorgt. Sonst halt immer nur normal geputzt. Puh 10 min gebraucht. Aber ich hoffe dass es bald beser ist.

Liebe Grüße schickt Nancy 12+2