Bin jetzt leider auch bei Euch

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von spanett 01.11.10 - 20:07 Uhr

Hallo,

hab ab heute auch ein Sternenkind. Lag das ganze Wo wegen Blutungen und Bauchschmerzen im KH. Da mein HCG gesunken ist, steht es nun fest. War zwar erst in der 6. SSW, aber ich bin trotzdem sooo traurig. Ich weiß das es wahrscheinlich viel schlimmer ist, wenn man den Zwerg erst später verliert, aber ich war so happy endlich einen positiven SST in der Hand zu halten und jetzt das. Nun muß ich erstmal etwas damit klar kommen.

VLG und eine #kerze für alle Sternenkinder

Beitrag von bambi4486 01.11.10 - 20:15 Uhr

hallo

erstmal eine #kerze für deinen #stern

mir gehts grad genau wie dir. hab meinen engel am wochenende in der 6. ssw gehen lassen müssen :-(
ich find nicht, dass es eine rolle spielt in welcher woche man sich verabschieden musste, denn wenn man sich ein kind so sehr wünscht, dann liebt man ab der ersten minute. ich verstehe dich ganz gut.

wünsche dir viel kraft

bambi mit 2 #stern -chen ganz tief im #herzlich

Beitrag von spanett 01.11.10 - 20:22 Uhr

Danke!

Für deine 2 #stern auch eine #kerze. Gut das es Menschen gibt, die verstehen, dass es auch in der 6. SSW schwer fällt.

Wünsche dir auch viel Kraft und hoffe das du bald ein Baby in deinen Armen halten darfst.

LG

Beitrag von flora26 01.11.10 - 20:39 Uhr

Hallo,

das tut mir sehr leid!
Mir ging es leider genauso wie Dir. Ich hatte letztes Wochenende in der 6ssw eine Fehlgeburt. Vorher hatte ich Schmierblutungen und lag fast 2 Wochen im Bett. Leider sollte es nicht sein und wir konnten uns nur eine Woche freuen.

Liebe Grüße und eine #kerze für Dein Sternchen

Beitrag von nonn 01.11.10 - 23:04 Uhr

#liebdrueck fühl dich gedrückt,
tut mir sehr leid, dass du nun auch zu uns gehörst,
aber wenigstens sind wir hier nicht alleine,
werden verstanden und man kann sich austauschen.

Es ist doch ganz egal wie weit man war, man hat ein
Kind verloren und das muss man erstmal verkraften.

Alles Liebe und Gute

Beitrag von sweetgirliemami 03.11.10 - 15:28 Uhr

Hallo; fühl dich gedrückt und verstanden, hätte auch noch eine grosse Schwester die leider viel zu früh von uns gegangen ist! (Totgeburt) 1984. Halte durch und bestimmt wirst du bald Glück haben. LG