An die Stoffwindel Mamas

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von beckie83 01.11.10 - 20:17 Uhr

Hallo #winke

Meine Mama hat mir von einem Pulver/Mittel erzählt das sie früher immer in einen Eimer mit Wasser gegeben hat damit die Stoffwindeln nich müffelnn oder gar schimmel bis sie die nächste 90°C Maschine voll hatte.
Hab nun bei Schlecker geschaut aber die Dame wusste nicht was ich meine. Die bei Ihr Platz war so unfreundlich das ich gleich wieder gegangen bin.

Habt Ihr ne Ahnung was für ein Mittel meine Mama meint? Sie erinnert sich weder an Name noch an Marke.Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann.

LG
Beckie

Beitrag von lilly7686 01.11.10 - 20:38 Uhr

Hallo!

Ich weiß zwar auch nicht, was deine Mama da meint, aber ich hätte eine andere Idee!

Warum holst du nicht einen Hygiene Spüler und wäscht die Windeln mit 60° oder 40°?
Ich hab vor der Kleinen in der mobilen Altenpflege gearbeitet und meine Dienstkleidung auch immer mit so einem Hygiene Spüler gewaschen.

Derzeit überlege ich auch, auf Stoff umzusteigen. Eine Bekannte hat mir davon erzählt, weil sie auch damit wickelt. Sie hat mir erzählt, dass sie ihre Windeln nur alle 2 Wochen mit 90° wäscht und sonst eben den Hygiene Spüler dazu gibt.

Und wenn die Windeln sehr schmutzig sind, kannst du die Flecken ja per Hand auswaschen.

Liebe Grüße!

Beitrag von flaqita 01.11.10 - 21:44 Uhr

Also ich hab ja auch Stoffwindeln und die schimmeln nicht. Hab eine Tonne mit Deckel und da kommen die rein. Werden spätestens alle 3 Tage gewaschen, da mir sonst die sauberen ausgehen. Also extra ein Mittel benutze ich nicht.
Ich wasche sie immer mit 60 Grad und koche sie eigentlich nicht aus. Die Flecken gehen auch mit kochen nicht raus, sondern nur wenn du sie vorher von Hand mit Seife auswäscht. Aber da mach ich mir keine Kopp drum, die Flecken sind in der Windel und die sieht man ja eigentlich nicht.

Liebe Grüße flaqita