Stillen und Periode,merkt sie die Hormonumstellung?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sarah05 01.11.10 - 20:26 Uhr

Guten Abend #winke
Ich habe heute ganz unerwartet meine Tage bekommen.
Ich habe noch gar nicht damit gerechnet,weil ich ja voll stille.
Nun ist die Kleine sehr anstrengend heute,weint viel und möchte andauernd an die Brust.
Kann es daran liegen,dass ich meine Tage bekommen habe?
Merkt sie die Hormonumstellung?
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von steffi0413 01.11.10 - 20:49 Uhr

Hallo Sarah,

wenn Du deine Tage hast, kann die Milch ein bisschen anders schmecken und ein bisschen weniger sein.
Empfindliche Babys können darauf mit Unruhe, Unzufriedenheit reagieren.
In max. 2-3 Tagen ist das ganze wieder vorbei und muss nächstes mal nicht wieder so sein.

LG
Steffi

Beitrag von tina4370 01.11.10 - 20:49 Uhr

Hallo, Sarah!

Ja, es kann sein, dass sich durch die Hormonumstellung der Geschmack der Milch etwas verändert.
Die Mäuse gewöhnen sich daran - Maria ist es inzwischen längst egal; Hauptsache, sie bekommt ihre geliebte MuMi. ;-)

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von wespse 01.11.10 - 20:50 Uhr

Hab mich grad mal auf der VK umgeschaut und gesehen, dass dein ES damals eine Woche nach meinem war. Mein ET war der 04.08.

Was ich sagen will: rein rechnerisch ist deine Kleine in der 11. Woche. Es könnte sich bei ihrem Verhalten auch um den 12-Wochen-Schub handeln... Die Schübe orientieren sich nämlich am ET.

Ich hatte meine Mens auch schon und konnte keine Verhaltendveränderung feststellen.