Brauche gute Nerven!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schmigi 01.11.10 - 20:39 Uhr

Hallo :-(

zur Zeit ist Marcel so aufgedreht. Ich erkenne ihn manchmal nicht mehr wieder.

Außerdem möchte er nur noch mit Mami ist Bett. Sobald sein Vater mit ihm rüber geht schreit und weint er wie dei Hölle #heul:-(
Er ist doch immer so gerne mit Papi in die Heia.

Meint ihr das ist normal? Geht auch diese Phase vorbei? Was soll ich tun? Ihn einfach lassen?

Heute waren wir bei meinen Eltern eingeladen, und er räumt das Regal leer. Wenn ich mit ihm schimpfe, lacht er mich aus.

Bin so traurig!

Beitrag von starlight3586 01.11.10 - 21:07 Uhr

Hi,
lass ich von deinem kleinen Mann nicht unterkriegen #liebdrueck
Meine große Maus, geht im moment auch nur mit mir ins Bett. Kein anderer darf sie ins Bett bringen, sie will nicht mal mehr bei ihrer Oma schlafen oder auch tagsüber alleine bei Oma sein. ich muss ständig präsent sein.

Eine Zeitlang hat sie auch nur gelacht und nicht auf das gehört was ich ihr sagte, das ist mitunter heute noch so. Mal gehts gut, mal gehts gar nicht.
Trotzdem immer konsequent zu sein, ich glaube das ist das A und O. Mittlerweile sag ich ihr wenn sie nicht hört, dann nimm ich ihr erstmal ihr Lieblingsspielzeug weg als strafe. Bisher hab ich ihr erst einmal was für 2Tage weggenommen und seither horcht sie wenn ich das erwähne. #schein

Beitrag von schmigi 02.11.10 - 14:05 Uhr

Hallo

danke für deine Antwort.

Wir haben ihn gestern in unserem Bett schlafen lassen. Und er hat mal wieder seit langer Zeit durchgeschlafen #huepf

Ich bin so glücklich. Mittagsschlaf macht er gerade in seinem Bett.

Er war heute (bis jetzt) wieder super drauf. Bin echt froh.

Beitrag von doris72 01.11.10 - 21:09 Uhr

Hallo,

rate mal wo mein 2-jähriger Sohn gerade schläft. -Klar in Mamas Bett. ;-)

Regale hat er heute auch schon ausgeräumt und an Papas Mercedes den Stern verbogen. #rofl

Bin ich traurig? Nee, wieso auch?

Er ist 2 Jahre alt und benimmt sich auch so.

Mache Dir nicht so viel Stress.

LG von Doris

Beitrag von schmigi 02.11.10 - 14:07 Uhr

Hallo,

wir haben ihn gestern bei uns schlafen lassen - es hat super geklappt! Er hat endlich mal wieder gut geschlafen :-):-)

Hast recht, ich muss wieder mal locker werden. (Wie so oft)