Geschenk in Kuchen verpacken?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von die-ohne-name 01.11.10 - 20:40 Uhr

Huhu,

ich habe meiner Mum zum 50ten einen Gutschein von MyDays geholt.
Den wollte ich nun besonders verpacken, dachte daran einen trockenen Kuchen zu backen und am Boden dann ein Stück auszuschneiden und den dann hinein zu legen.

Nur wie ist das tatächlich umsetzbar, hat das schonmal jemand gemacht?
Oder habt ihr andere originelle Verpackungsideen?

Alles Liebe

Beitrag von purpur100 01.11.10 - 20:54 Uhr

mir gefällt die Idee!
Wie groß ist denn der Gutschein? Kannst du den vorsichtshalber in ne Plastiktüte reinstecken?

Nimmst du ne runde Backform? Dann könntest du den Kuchen einmal quer durchschneiden, den Gutschein in Plastiktüte reinlegen, Kuchen wieder zusammensetzen und außen drumrum irgendwie mit Schoko oder Creme verziehen.
Na so was halt!

Beitrag von die-ohne-name 01.11.10 - 21:01 Uhr

Huhu,

er ist nicht sehr groß, fast quatratisch 10x10cm etwa und hat schon so ne Plastikhülle um.

In welche Form ich des mache, weiß ich noch nicht.

Mache sowieso 3 Kuchen, die geplant sind ( praktisch)

Klassischer Marmorkuchen
Gedeckter Apfelkuchen
und ne Torte ( Wahrscheinlich Schachbrett)

Ich habe noch ne Herzform, das dürfte doch mit dem Marmor sehr passend sein?

Danke dir.

Lg#blume

Beitrag von purpur100 01.11.10 - 21:07 Uhr

jepp#freu
Viel Spaß beim Backen #winke

Beitrag von die-ohne-name 01.11.10 - 21:08 Uhr

Danke dir, dann bin ich mal gespannt ob des was wird^^

Grüßlein #winke

Beitrag von alinashayenne 06.11.10 - 22:06 Uhr

Hallo!

Also ich habe deine Idee zwar noch nicht ausprobiert und auch keine Erfahrung damit, ABER: Ich hab mal zum Geburtstag eine Betontorte geschenkt bekommen. Sah täuschend echt aus - mit Schoko und Smarties etc. verziert, aber eben aus Beton ausgegossen...Mir wurde auch noch ein Messer zum Anschneiden in die Hand gedrückt und mein Unverständnis war mir dann wohl ins Gesicht geschrieben ;-)

Jedenfalls musste ich die Torte dann am Boden zer"deppern" um an mein Geschenk zu kommen (das logischerweise eingegossen wurde - falls du das vorhast, vergiss nicht den Gutschein gut in Plastikfolie usw. einzupacken ;-) )

Liebe Grüße
Nina