Gleich gehts los "Bauer sucht Frau"

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nadinchen82 01.11.10 - 20:49 Uhr

Hallo, freu mich schon auf eine neue Folge....

gerade nach vorigen Montag....
Wie siehts bei den Bauern zu Hause aus .....

Mal sehen was der unverschämte Bauer dazu sagt,sich auf dem Scheunenfest einfach eine andere zu suchen,ohne mit seiner ausgewählten vorher zu sprechen.
Das fande ich schon echt dreist,hätte nicht in ihrer Haut stecken wollen,das war bestimmt sehr unangenehm.

Viel spaß euch beim schauen gleich

Lg nadine

Beitrag von sharlely 01.11.10 - 22:01 Uhr

Habs leider zu spät eingeschalten heute!

Sag mal warum hat denn dieser junge Bauer, jetzt ne andere, diese Stina mitgenommen? #gruebel Was war denn da los?

LG S.

Beitrag von sternchen7778 01.11.10 - 22:18 Uhr

Hallo,

die ursprünglich Ausgewählte und er haben sehr schnell bemerkt, dass sie nicht zueinander passen. Dadurch kam es gar nicht erst zur Hofwoche. Er hat sich dann daheim seine Briefe nochmal angeguckt und diese Stina nachträglich eingeladen.

LG, #stern

Beitrag von sharlely 02.11.10 - 13:17 Uhr

Ah so, danke! #blume

Beitrag von puzzelchen 02.11.10 - 17:31 Uhr

War das die Dicke, die der Bauer nicht wollte?

Beitrag von 3gauner 01.11.10 - 23:15 Uhr

Also ganz ehrlich:
Ich fand´s heute langweilig... :-(

Die vom Lämmes (oder wie der heißt) is ja ganz schön tonangebend (wobei der des glaub ich sogar braucht).
Und die Kubanerin die find ich süß mit ihrem .... (weiß nicht wie der heißt). Die sind so richtige Josef u. Narumol-Nachfolger...
Und der "alte" Bauer - des fand ich auch nicht so interessant...

Hoffe nächste Woche wird´s wieder lustiger ;-)

Beitrag von donaldine1 02.11.10 - 13:45 Uhr

Hi,
verwechselst du das nicht? Die von dem Lämmes war doch ganz ok. Diese dicke war doch eher Tonangebend, die bei dem Bauern mit dem mega-verdreckten uralt-Kuhstall.
Insgesamt fand ich´s auch nicht so aufregend gestern.
Bei der Kubanerin frage ich mich eher, was die als 26-jährige mit dem so viel älteren Bauern will. Sooo attraktiv ist er ja auch nicht ;-). Wieso schreibt die gerade dem? Na ja, egal, sie wird´s wohl wissen.
LG
donaldine1

Beitrag von 3gauner 03.11.10 - 21:37 Uhr

stimmt - hast recht. Hab ich verwechselt. #winke

Beitrag von hsicks 02.11.10 - 07:24 Uhr

Hallo ,

was heißt " unverschämt " ? Die Bauern und die Frauen werden doch alle gleichermaßen vom Sender vorgeführt und nach Strich und Faden ausgenutzt - um es mal höflich zu formulieren. Und die Frauen bekommen Geld für jeden Drehtag und müssen einen Vertrag unterschreiben.

Würdest Du Dich mit einem Menschen, der nicht zu Dir passt, eine Woche lang vor die Kamera stellen - dann lieber ein Ende mit Schrecken.

Gruß,
Heike

Beitrag von cherymuffin80 02.11.10 - 09:15 Uhr

Es bekommen nicht nur die Frauen Geld, die Bauern bekommen deutlich mehr!

In einer vergangenen Staffel hat ein Bekannter von mir mitgemacht, der hat nie ne Frau gesucht sondern brauchte grad mal Kohle! RTL hat ihn nun auch zu seinem Glück ausgesucht und er hat ne Woche "mitgespielt" und dann sein Geld bekommen, der wollte nie ne Frau!
Und er sagt auch denen wird nicht gesagt was sie zu sagen haben, nur in welcher Umgebung sie agieren sollen (z.B. heute Kuhstall morgen Küche).

Mit "nach Strich und Faden ausgenutzt" hat das wenig zu tun, denn die können alle lesen und wissen was in den Verträgen steht und nach sovielen Staffeln auch worauf sie sich einlassen ud letztendlich werden sie dafür bezahlt!

LG

Beitrag von puzzelchen 02.11.10 - 17:32 Uhr

Man kann viel erzählen, mein Bekannter...:-p

Beitrag von cherymuffin80 02.11.10 - 18:12 Uhr

Ja glaub halt was du willst!

Aber schon klar, die Bauern dort sind so einsam das die niemanden kennen, so wirklich niemanden, die ganze Freunde die im TV gezeigt werden sind natürlich von RTL bezahlte Statisten und die
ütter sind auch gekauft #augen

Beitrag von donaldine1 03.11.10 - 08:17 Uhr

"Und er sagt auch denen wird nicht gesagt was sie zu sagen haben, nur in welcher Umgebung sie agieren sollen (z.B. heute Kuhstall morgen Küche). "

DAS glaube ich deiem Bauern nie und nimmer. Mir wurde von jemandem gesagt (auch Teilnehmerin im Fernsehen) , daß da sehr wohl kräftig vom Sender beeinflußt wird. Und wenn du denen nicht in den Kram paßt, dann labern sie dich so lange voll, bis du irgendwann endlich mal einen Satz gesagt hast, den sie fernsehwirksam ausstrahlen können. Und den packen sie dann u.U. auch noch völlig aus dem ursprünglichen Zusammenhang gerissen woanders hin, Hauptsache sensationelle Äußerungen, etc.

Beitrag von donaldine1 02.11.10 - 13:41 Uhr

"Die Bauern und die Frauen werden doch alle gleichermaßen vom Sender vorgeführt und nach Strich und Faden ausgenutzt - um es mal höflich zu formulieren. Und die Frauen bekommen Geld für jeden Drehtag und müssen einen Vertrag unterschreiben.

Würdest Du Dich mit einem Menschen, der nicht zu Dir passt, eine Woche lang vor die Kamera stellen - dann lieber ein Ende mit Schrecken."

#kratz

Die Leute haben doch selber Schuld, wenn sie das mitmachen. Gezwungen wird niemand dazu.