BT hat sich erledigt!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sil74 01.11.10 - 21:59 Uhr

Hallo,
ich bin seit einigen Tagen stille Mitleserin. Ich habe mich mit Euch gefreut, gehibbelt und auch getrauert.
Nun bin ich selbst traurig #heul
Ich hatte am 25.10.2010 TF von einem 8-Zeller und einem 12-Zeller, 2 Eisbärchen aus einer ICSI in 2008. BT wäre am 05.11.2010 gewesen, doch leider habe ich heute Mittag meine Periode bekommen :-[

LG Sylke #herzlich

Beitrag von annujka 01.11.10 - 23:05 Uhr

echt schade aber manche schreiben hier das man trotz blutung schwanger sein kann ...willst kein BT machen lassen.? ich hatte auch am 25.10.transfer von nur einem 4zeller und habe am 5.11. auch BT...
habe aber auch schon so Mens.schmerzen wie bauchkrämpfe uns...
daumen drücken und hoffen ...
kopf hoch

Beitrag von sil74 02.11.10 - 12:10 Uhr

Hallo,
der Arzt meinte, wenn ich am Mittwoch (also morgen) meine Periode bekomme, müsste ich nicht zum BT kommen. Hab die Periode auch wie immer sehr stark. Nein, ich hoffe nicht mehr und denke bereits an den nächsten Versuch.
Dir drücke ich ganz fest die #pro

#herzlich Sylke

Beitrag von teilzeitzicke 02.11.10 - 07:53 Uhr

Guten Morgen,

das tut mir wirklich leid. Ich hatte auch am 25.10 TF von einem 12-Zeller, soll aber erst am 8.11. zum BT.

Ich wünsche Dir viel Kraft, um dieses (wahrscheinlich) negative Ergebnis zu verarbeiten.

Dir wird es da wahrscheinlich wie mir gehen: Am besten kann mich immer nach einem negativen Zyklus eine Kuschelrunde mit meiner Tochter aufmuntern.#liebdrueck

Liebe Grüße
Katrin

Beitrag von sil74 02.11.10 - 12:19 Uhr

Hallo Katrin,
ja dann drück ich dir mal ganz fest die #pro für den BT. Ich hatte schon seit Samstag leichten hellbraunen Ausfluss. Eigentlich habe ich ja schon mit der Periode gerechnet. Allerdings hatte uns der Arzt schon etwas Hoffnung gemacht.
Wir haben ja schon zwei Mädels, aber trotzdem ist die Enttäuschung groß #schmoll.
Machst du vorher schon mal einen Test?

Viel #klee
#herzlich Sylke

Beitrag von teilzeitzicke 02.11.10 - 12:28 Uhr

Danke für Daumen drücken.

Ich habe allerdings auch ein schlechtes Gefühl, seit Tagen immer mal wieder :-[-Drücken im Unterbauch....
Ich warte täglich auf die Schmierblutung und gehe immer ungern zur Toilette. Aber bisher ist es okay, ich nehme aber auch das Progesteron, das soll es doch aufhalten?

Ich glaube, ich halte es ohne Test nicht aus bis Montag. Wahrscheinlich werde ich Freitag oder Samstag mal testen, Freitag ist ja PU +14, also wie Es+14.

Oder ich bin stark ;-), was ich nicht glaube.

Ach man, ich weiß, ich habe ja auch meine Kleine, aber ich warte eben auch seit zwei Jahren auf ein Baby, das ich mir sehnlichst wünsche. Ich weiß jetzt schon, dass ich total down sein werden, wenn es wieder nicht klappt.

Andererseits mache ich mir gerade hier immer wieder bewußt, dass ich sehr dankbar bin für ein gesundes glückliches Kind. Viele hier trifft es viel schwerer, da muss ich manchmal mitweinen.
Trotzdem haben wir auch ein Recht auf Trauer, das der KiWu bei uns jetzt nicht klappt.

Ganz liebe Grüße
Ka#liebdruecktrin

Beitrag von sil74 02.11.10 - 20:18 Uhr

Hallo Katrin,
ich habe gerade die vielen Nachrichten der nagativen Bluttests gelesen. Da kann ich auch nur mitweinen. Scheinbar ist der November ein gaaanz schlechter Bluttest-Monat. So viele negativs #schmoll.

Halte durch, viel #klee und nochmal gedrückte #pro.

#herzlich Sylke