Maxi Cosi Tobi reinigen *frage*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kollege23 01.11.10 - 22:38 Uhr

Huhu!
Habe den Maxi Cosi Tobi grade auseinander gebaut und es ist überall dreck und Keks und alles *grummel*
Kann ich den ohne Bezüge unter die Dusche stellen und sauber brausen?

wäre danke wenn ihr helfen könnt :-)

#winke

Beitrag von hailie 01.11.10 - 22:51 Uhr

Wäre mir zu riskant.

Warum saugst du ihn nicht einfach ab?

LG

Beitrag von osdream 02.11.10 - 09:23 Uhr

Also ich hab bei meiner Waschmaschine so ein Programm für Pullover. Da hab ich den ab und zu bei 30 Grad gewaschen. Und das klappt prima. Also warum sollte das nicht auch unter der Dusche klappen. Weiß nur nicht, ob Du mit der Brause den Dreck rausbekommst. Ich würde erst einmal mit einer Bürste beigehen.

Beitrag von cori0815 02.11.10 - 09:39 Uhr

Du hast den ganzen Sitz in die Waschmaschine bekommen? Wie groß ist denn die Öffnung deiner Waschmaschine???#kratz

LG
cori

Beitrag von osdream 02.11.10 - 09:46 Uhr

*hihi* also der Sitz passt bei mir nicht rein, aber der Bezug! #winke

Beitrag von cori0815 02.11.10 - 09:55 Uhr

;-) ich glaube aber, der Autor des Threads meinte den Sitz selbst ;-)

Lg
cori

Beitrag von osdream 02.11.10 - 10:29 Uhr

Ups. ;-) Aber den anderen Antworten zu urteilen hab nicht nur ich das falsch verstanden. #rofl

Aufräumen und urbia ist wohl gleichzeitig doch etwas schwieriger. #huepf

Dir eine #tasse Kaffee rüberreicht.

Lg ANKE

Beitrag von cori0815 02.11.10 - 10:56 Uhr

Für den #tasse: DANKE ANKE! ;-)

Ich sitze auch nebenbei am #pc und sollte eigentlich dort arbeiten ;-)

LG
cori

Beitrag von osdream 02.11.10 - 11:16 Uhr

Oh was für ein böses Wort! "Arbeiten" Genieße heute noch meinen letzten Tag zu Hause und muss morgen wieder anfangen. Dann ist die schöne Elternzeit vorbei. #heul Aber freu mich schon auf die Kollegen. Nur zu Hause wäre auf Dauer auch zu langweilig, obwohl sich im Haushalt immer mal was findet, was man machen kann....

Dann sei mal noch ein bisschen fleißig. Gleich ist ja Mittag...

Lg ANKE #winke

Beitrag von maundma 02.11.10 - 09:25 Uhr

Ich würde den Sitz ansich auch nicht unter die Dusche stellen.
Ich hatte das Polster abgemacht und im Schonwaschgang in die Waschmaschine getan. Unser Bezug ist auch recht schnell getrocknet.
Den Sitz selber habe ich ausgesaugt. Mein Mann hat ihn dann noch mal mit Druckluft ausgepustet. Dann kann man ja bei der ein oder anderen Stelle noch mal mit einem feuchten Lappen drüber gehen.
lg,
maundma

Beitrag von cori0815 02.11.10 - 09:42 Uhr

hi Kollege!

Ich würde den Sitz auf keinen Fall abbrausen, sondern eher die schmale Staubsaugerdüse nehmen und ihn in allen Ritzen aussaugen. Vielleicht in den schmalen Bereichen vorher mit einem Pinsel lösen. Dann einfach nach dem Absaugen sauber abwischen.

Den Bezug stecke ich immer in einen Kopfkissenbezug und dann ab in die Waschmaschine bei 30° und einem niedrigen Schleudergang. Vorher sprühe ich die wirklich schmutzigen Teile (Armlehnen) mit Fleckenspray (z.B. Ariel) ein, dann geht meist alles raus.

LG
cori

Beitrag von beba114 02.11.10 - 10:51 Uhr

Hallo,

wir haben das schon gemacht. Unser Kleiner neigt dazu immer im Auto zu spucken und da bleibt uns gar keine andere Wahl. Wir haben alle Sachen abgemacht. Das Polster in die Waschmaschine und den Sitz unter der Duche abgebraust. Hatten damit keine Probleme und er ist nicht kaputt gegangen.

Schöne Grüße
Beba

Beitrag von anne53 02.11.10 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich hab neulich den Maxi Cosi Bezug meines Enkels in der Waschmaschine (30 Grad ) gewaschen und sogar im Trockner (Schongang für Feines) gehabt. Ist wunderbar geworden !

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von loonis 02.11.10 - 13:14 Uhr




Bezüge wasche ich immer in d.Waschmaschine ,klappt prima.

LG Kerstin

Beitrag von kollege23 02.11.10 - 16:49 Uhr

DANKE für eure Antworten :-)
Den Bezug habe ich in der Wama gewaschen und den Sitz selber in der Dusche ;-)
Da war leider nichts mehr mit Staubsauger ;-) das gute nun geht der Gurt wieder richtig der war so verkrümmelt das er nicht mehr richtig gezogen werden konnte #schein und nun geht er wieder 100% #pro
lg