Enge Hosen schädlich???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annie-the-pooh 02.11.10 - 07:24 Uhr

Guten Morgen ihr Süßen,

bin ja noch ein Frischling hier im Forum, bei euch.... Ich hoffe, ich darf eine ganze Weile bei euch bleiben!!!

Aber ich muss mal was fragen, ich wollte mich heute morgen wie immer, hübsch machen zur Arbeit und hab meine enge Jeans angezogen und meinenm Lieblingspulli...
Aber jetzt drückt das ganz schön auf den UL, ist das schon schädlich?

Beitrag von 5kids. 02.11.10 - 07:27 Uhr

Guten Morgen!
Ob es schädlich ist,vermag ich jetzt mal zu bezweifeln - höchstens unangenehm #schwitz Würde dann eher zu einer Strech greifen...#schein

LG
Andrea

Beitrag von cocopet 02.11.10 - 07:29 Uhr

Toll ist es nicht. Ich glaube, richtig schaden kann es auch nicht, aber meine Hebi ist böse, wenn sich jemand zu lange in enge Hosen quält. :-)

Du kannst einen Haargummi an den Verschluss machen und Pulli drüber, das sollte noch ein wenig gehen. Später zur Not mit Bauchband, dass niemand Deine Unterhose aus dem Laufstall hervorblitzen sieht. ;-)

Aber gehe nach Deinem Gefühl, wenn es schon jetzt unangenehm ist: Bei H&M gibt es auch sehr modische, enge Umstandshosen für wenig Geld (falls Du später nicht nur am Bauch zunimmst und sie nicht mehr passen sollten, aber meine tun's.)

Übrigens ist es völlig okay, auch schon früh Umstandshosen zu tragen, weil man gerade in den ersten 12 Wochen oft so einen Blähbauch hat, dass der aussieht wie ein Bauch im 6. Monat... Also keine Scheu und viel Spaß beim Shopping von Mama Sachen. #freu

Beitrag von dschinie82 02.11.10 - 07:40 Uhr

Hallöchen,

also ich finde es einfach nur unangenehm und halte es gar nicht für langere Zeit aus. Ich habe mir jetzt solche Jeggings gekauft (mit Gummizug). Die sind sehr viel angenehmer und sind auch sehr eng. Dazu n längeren Pulli oder Strickjacke - auch chic! :-)

Ob es schädlich ist oder nicht weiß ich nicht. Ich hab jedenfalls immer richtiges Bauchdrücken, wenn ich zu enge Hosen anziehe.... daher meide ich es lieber! Sicher ist sicher.

LG
Dschinie

Beitrag von xylocopa 02.11.10 - 08:28 Uhr

vielen vielen dank für den letzten absatz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich wollte schon in depressionen verfallen, weil mich jeder auf den 5. monat schätzt und ich morgen gerade mal in die 12. wo starte.......
ich trage bereits nen haargummi um die hose zu halten und befürchte jetzt schon, fürchterlich zuzunehmen... sogar meine mom meinte gestern, ich sei schon arg rund am bauch *seufz*

Beitrag von marika333 02.11.10 - 07:40 Uhr

Herzlich Willkommen!:-)

hier bist du gut aufgehoben... Ich habe mir auch ziemlich schnell eine H&M Unstandsjeans gekauft- die sitzt schön eng an den Beinen aber am Bauch nicht! Unbedingt auf ein BREITES Bündchen achten!!!!

Wenn der Bauch dann nämlich wächst klappt ein zu schmales Bündchen immer nach vorne un und der Bauch hängt drüber:-[
fühlt sich doof an und man hat ständig kalte Hüften...

Viel Spaß beim shoppen!#winke

Beitrag von annie-the-pooh 02.11.10 - 07:43 Uhr

Ist ja total lieb, wie schnell ihr antwortet!!!
Dachte es ist übertrieben sich jetzt schon umstandshosen zu kaufen...

Hatte auch gleich an H&M gedacht, aber jetzt schon?
hab nämlich meist nur Outfits zu denen ein schmales Bein besser ausseiht, als eine weitere Hose....

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von killbill 02.11.10 - 08:32 Uhr

Naja, um ehrlich zu sein: Ich halte es schon für übertrieben in der 6. Woche Umstandshosen zu kaufen. Du hast jetzt einen Blähbauch und der wird mal mehr mal weniger.

Beitrag von silas.mama 02.11.10 - 08:19 Uhr

Hallo,
ich hab gestern auch so eine Erfahrung gemacht...
Dachte ich wär bekloppt...
Meine Lieblingshose war unerträglich eng!
dann ist ja alles gut :-)

LG & alles Gute, Katrin.

Beitrag von medina26 02.11.10 - 08:58 Uhr

Ich habe auch noch meine Hosen an. Ich lasse dann einfach den "Hosenstall" offen und streife ein langes Oberteil drüber.

lg Medina

Beitrag von drea-84 02.11.10 - 09:02 Uhr

Guten Morgen zusammen #tasse

ich dachte schon ich wäre bekloppt - aber zum Glück gibts hier immer jemand, dem es ähnlich geht :-)

Ich frage mich auch schon die ganze Zeit, ob es übertrieben ist, jetzt schon andere Hosen zu kaufen und laufe derzeit fast ausschließlich in Leggins rum... Mein (Bläh-)Bauch hat nämlich auch schon ungeahnte Dimensionen #rofl

LG
Drea #ei 8+6

Beitrag von xylocopa 02.11.10 - 16:22 Uhr

im urlaub haben mich alle gefragt, ob ich 2 babies im bauch hätte... ganz toll... da ist man eh schon etwas molliger, nimmt rasant schnell zu und dann sieht man aus wie ein heißluftballon... *seufz* ob das mal ne schöne ss-kugel wird?