Was geben statt GOB?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von yanlina 02.11.10 - 07:29 Uhr

Hallo,

mein Kleiner mag zwar seinen GOB, aber ich habe das Gefuehl, dass er zuviel Getreide am Tag nicht vertraegt und deswegen nachts schlecht schlaeft. Er knattert dann die ganze Nacht und macht den ganzen morgen ueber staendig seine Windel voll, aber RICHTIG voll.

Wuerde gerne das Getreide am Nachmittag weglassen. Allerdings muss er ja genug Eisen bekommen.

Er ist 8 Monate und trinkt 1-3 mal 240 ml 1er, isst mittags Brei, Nachmittags bis jetzt GOB und Abends Milch- Getreidebrei.

Wer gibt keinen GOB gibt und was gebt ihr stattdessen?

Vielen Dank fuer Anregungen und Rezeptideen.

Beitrag von schnucki025 02.11.10 - 07:58 Uhr

#winke

also meine Tochter ist jetz fast 10 Monate und hat noch nie GOB bekommen.

AM Nachmittag gab es dann immer frischen Obst oder mal einen selber gemachten Joghurt oder mal Brot oder Obst aus dem Glas.

Lg Schnucki

Beitrag von dentatus77 02.11.10 - 09:05 Uhr

Hallo!
Wenn Getreide zu Blähungen führt (das ist übrigens auch bei Erwachsenen noch so), liegt das oft daran, dass es im Darm gährt. Dem kann man entgegen wirken, indem man das Getreide gut quellen läßt.
Ich hab den Brei meist mittags gemacht um ihn nachmittags gefüttert.
Liebe Grüße!

Beitrag von muffin357 02.11.10 - 09:08 Uhr

Fruchtbrei pur oder Milchbrei pur mit Frucht ?

Also wegen dem Eisen brauchst du dir echt keinen Kopf machen -- der restliche Tag ist doch superausgewogen und in der Flasche ist eh alles enthalten, was die kleinen brauchen...

bei uns wars lange 2mal am tag milchbrei und mittags gemüse/fleischbrei und alle paar tage halt auch mal fruchtmus pur zwischenrein je nach Uhrzeit und Abstand zur nächsten Mahlzeit...

#winke tanja